Verschiedene kleine Probleme am MacBook

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von elfquest, 14.03.2008.

  1. elfquest

    elfquest Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    04.07.2007
    Hallo zusammen,

    ich habe leider nichts konkretes zu meinen Problemen gefunden, daher habe ich mal nen neuen Thread eröffnet zu folgenden Problemen:

    1. Seid einigen Tagen habe ich ein recht unangenehmes Pfeifen an meinem MacBook. dieses Pfeifen ist definitiv kein Geräusch das vom Lüfter verursacht wird. Es ist ein sehr hochfrequentes Pfeifen. Meine Vermutung ist, dass es etwas mit der Ladeelektronik oder dem Akku zu tun hat, da es aufhört, sobald der Akku voll geladen ist und das Netzteil angeschlossen ist. Sobald ich dann das Ladegerät entferne, pfeift es wieder. Hat schon jemand ähnliche Probleme gehabt?

    2. Ich konnte jetzt nicht genau beobachten in welchen Situationen es passiert, aber es ist mir schon öfter passiert, dass wenn ich ne kurze Zeit nicht am Book war und dann etwas schreiben möchte das erste Zeichen oft nicht erkannt wird, also der erste Buchstabe wird einfach verschluckt.

    3. Gibt es eine Möglichkeit (oder vielmehr die Notwendigkeit) den Lüfter des MacBook von Zeit zu Zeit zu reinigen? Der Lüfter fängt schon bei geringer Belastung an, hoch zu drehen. Könnte Es sein, dass der Lüfter bzw. Kühlkörper mit Staub zu ist?

    4. Von Zeit zu Zeit hat meine WLAN Verbindung Aussetzer, wenn ich länger nichts mit Internet gemacht habe passiert es immer wieder dass die Verbindung komplett aussetzt. Wenn ich lange genug warte (so ca. 10 min) oder das System neu starte, dann geht es auf einmal wieder.
    Gestern hab ich allerdings ein Update des Airport Dienstprogramms gemacht, vielleicht ist es jetzt behoben, aber ich möchte dennoch gern den Grund wissen.

    5. Es gibt von der Firma Araxis ein Programm das nennt sich "Find Duplicate Files". Das ist wie der Name schon sagt automatisch duplikate von Dateien findet und Löschen bzw. Ersetzen kann, dabei sucht das programm nach den Inhalten und Daten selbst, nicht nach Dateinamen. Dieses Programm gibt es auf http://www.araxis.com als Demo zum runterladen, leider nur für Leopard und ich nutze noch Tiger. Kennt jemand ein ähnliches Programm mit dem ich z.B. doppelte oder mehrfacheinträge in der Mediathek von iTunes Eleminieren kann? Wichtig wäre hier, dass dies ohne die Überprüfung der Dateinamen geschieht, da ich doch einige Datensätze habe, die unterschiedlich heißen, aber den gleichen Inhalt haben.

    So, dass war es erstmal was ich an Problemchen habe. Wär toll wenn ihr mir weiterhelfen könnt bzw. mir eventuell einen schon existierenden Thread zeigen könntet.

    ElfQuest
     
  2. Sigofrido

    Sigofrido MacUser Mitglied

    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    25.12.2007
    Zu deinen Fragen Nr. 1 - 4:

    Wenn du noch Garantie hast, dann pack das Gerät zusammen und reklamiere es. Pfeifen u. dgl. darf nicht sein. Die G´schichte mit dem Lüfter und dem Macbook wird dir über die Suchfunktion zeigen, dass es das auch häufig gibt.

    Zur Frage 5 kann ich dir aber nicht helfen.
     
  3. elfquest

    elfquest Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    04.07.2007
    Ja Garantie sollte drauf sein, (standart 1 Jahr?) habe das Gerät im August gekauft.
     
  4. ruppi!

    ruppi! MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.930
    Zustimmungen:
    660
    Mitglied seit:
    15.01.2005
    Standard ist ein Jahr, korrekt. Kurz den Apple-Support anrufen und die weitere Vorgehensweise abstimmen.
     
  5. elfquest

    elfquest Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    04.07.2007
    kann man eigentlich die Garantie noch innerhalb der standardgarantie verlängern?
     
  6. symfony

    symfony MacUser Mitglied

    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    25.05.2006
    Ja, kann man!
     
  7. haiQu

    haiQu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.02.2008
    zu 1. und 2. soll es mal ein update gegeben haben welches dieses pfeifen beseitigt und den fehler mit der ersten tasteneingabe behebt.
    das problem mit der tasteneingabe hatte ich auch,dann einmal updates gecheckt,war sogar was neues da welches laut beschreibung genau diesen fehler behoben hat :) seit dem ist es auch nichtmehr da.
     
  8. ruppi!

    ruppi! MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.930
    Zustimmungen:
    660
    Mitglied seit:
    15.01.2005
    Kann man. Sogar ohne Probleme. Nennt sich dann Apple Care.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen