Verschieben von Dateien in Ordner/Unterordner eröffnen und Doks verschieben

S

Soni51

Registriert
Thread Starter
Dabei seit
10.05.2022
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
1
Hallo zusammen, ich heiße Gernot und bin neu hier im Forum. In der Vergangenheit habe ich immer mit Windows gearbeitet und kürzlich von meiner Familie ein MacBook Air bekommen. Da gibt es nun ganz viele Fragen, weshalb ich mich, angesichts guter Erfahrungen mit anderen Foren, entschlossen habe, hier bei euch mitzumachen.
Aktuelles Problem, ich möchte einige Dateien, die im Schreibtisch liegen, in einen neu eröffneten Ordner verschieben. Dieser Ordner soll dann in einen bestehenden Ordner verschoben werden.
Vielen Dank für eure Unterstützung und Grüßle aus der Pfalz.Schreibtisch
 
Killerkaninchen

Killerkaninchen

Aktives Mitglied
Dabei seit
02.08.2016
Beiträge
4.050
Punkte Reaktionen
5.366
Aktuelles Problem, ich möchte einige Dateien, die im Schreibtisch liegen, in einen neu eröffneten Ordner verschieben. Dieser Ordner soll dann in einen bestehenden Ordner verschoben werden.

Herzlich willkommen bei uns, Gernot.

Schritt 1:
Wechsle zum Finder, indem du auf den Schreibtisch klickst (wenn noch nicht geschehen). Wähle dann Ablage --> Neuer Ordner oder erstelle den neuen Ordner mittels Rechtsklick auf eine freie Stelle im Schreibtisch.

Schritt 2:
Gib dem Ordner einen aussagekräftigen Namen, indem du zweimal kurz auf den Schriftzug "Neuer Ordner" klickst (kein Doppelklick). Tipp den Namen ein und bestätige mit dem Zeilenschalter.

Schritt 3:
Wähle alle benötigten Dateien auf dem Schreibtisch aus. Dafür gibt es mehrere Methoden. Ich bevorzuge das Ziehen eines Rahmens um die Dateien. Du kannst auch CMD gedrückt halten und einzelne Dateien anklicken, die werden dann nacheinander ausgewählt (Windows: "markiert") ohne dass bestehende Markierungen aufgehoben werden.

Schritt 4:
Packe eine dieser Dateien (das Icon, nicht den Namen) mit der Maus an und bewege sie auf das Icon des neuen Ordners. Wichtig ist nur, wo dein Mauscursor gerade ist. Wo andere mit-markierte Dateien entlangwandern, davon lass dich nicht irritieren. So landen die gewünschten Dateien im neuen Ordner, sobald du die Maustaste loslässt. Tipp: Behalte den linken Zeigefinger währenddessen nahe bei ESC. Solltest du befürchten, die Kontrolle zu verlieren, drück schnell drauf und der Vorgang wird abgebrochen. Anderenfalls könntest du dir Arbeit einheimsen, weil du die Dokumente an falschen Ort verschobest.

Schritt 5:
Öffne das Finder-Fenster (Grinsegesicht links unten), navigiere zum Ziel, wo der Ordner hinsoll. Dann packst du einfach den neuen Ordner auf dem Schreibtisch an und lässt ihn in den Zielordner plumpsen.

Hoffe geholfen zu haben.

LG
Killerkaninchen
 
geronimoTwo

geronimoTwo

Aktives Mitglied
Dabei seit
13.09.2009
Beiträge
9.324
Punkte Reaktionen
4.405
Hallo Gernot, hier werden mit Sicherheit gleich eine Menge Tipps für dich angeboten werden.

Die wichtigsten Tipps findest du allerdings dort selbst: :)

macmanualx.jpg
 
Schiffversenker

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.06.2012
Beiträge
14.441
Punkte Reaktionen
6.371
Tipp: Behalte den linken Zeigefinger währenddessen nahe bei ESC. Solltest du befürchten, die Kontrolle zu verlieren, drück schnell drauf und der Vorgang wird abgebrochen. Anderenfalls könntest du dir Arbeit einheimsen, weil du die Dokumente an falschen Ort verschobest.
Keine Hektik! Man kann in so einem Fall auch über das Finder-Menü Bearbeiten > Bewegen von ... widerrufen gehen.
 
S

Soni51

Registriert
Thread Starter
Dabei seit
10.05.2022
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
1
Hallo zusammen, danke für eure Tipps, die mir sehr geholfen haben. Hat gut geklappt und ich habe wieder Ordnung im Schreibtisch (y):)
 

Ähnliche Themen

C
Antworten
14
Aufrufe
739
charlyman
C
M
Antworten
22
Aufrufe
572
medcalf
M
K
Antworten
3
Aufrufe
677
MiketheBird
M
telegrafix
Antworten
20
Aufrufe
1.057
jjdoe
J
Oben