Vermieter zahlt Kaution nicht zurück

Diskutiere das Thema Vermieter zahlt Kaution nicht zurück im Forum MacUser Bar

  1. Kikone

    Kikone Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    28.01.2005
    Ich hab ein Problem und zwar:

    Der ehemalige Vermieter meiner Freundin zahlt die Kaution in Höhe von 700 einfach nicht zurück. Er sagte dass es 6 Monate dauern kann. Diese sind aber schon seit einem Monat um. Ans Telefon geht er nicht mehr ...

    Kann ich damit zur Polizei gehen? Oder müsste ich dafür zum Rechtsanwalt?

    Bitte um Rat
     
  2. alexxus

    alexxus Mitglied

    Beiträge:
    2.489
    Zustimmungen:
    41
    Mitglied seit:
    27.08.2006
    Anwalt!
     
  3. Karijini

    Karijini Mitglied

    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    45
    Mitglied seit:
    07.08.2007
    3 Monate kann er sich Zeit lassen, nicht länger.

    Geht doch einfach mal hin zu ihm!
     
  4. Äbbelwoi

    Äbbelwoi Mitglied

    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    19.08.2006
    Immer schriftlich in Verzug setzen mit Einschreiben und Rückschein.

    Wenn keine Reaktion zum Amtsgericht und einen Vollstreckungsbescheid
    durch Gerichtsvollzieher zustellen lassen.

    Und /oder Anwalt.
     
  5. Hemi Orange

    Hemi Orange Mitglied

    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    523
    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Das hätte ich dann bei der Mietzahlung auch gesagt. "Kann bis zu 6 Monate dauern"....

    :rotfl:

    Manche probieren's einfach.

    Sue 'em to death... :klopfer:
     
  6. Eames

    Eames Mitglied

    Beiträge:
    2.597
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Ich würde zuerst eine Mahnung schreiben und ein eindeutiges Datum nennen bis wann die Kaution zurückzuzuzahlen ist. Weiter würde ich auf die Fälligkeit durch das Zitat des entsprechenden Paragraphen dies untermauern.

    Zahlt er dann nicht würde ich eine zweite Mahnung mit einer zweiten kürzeren Frist schreiben.

    Fruchtet beides nicht, ab zum Anwalt damit.

    Daher bin ich im Mieterschutzbund. Kostet 69 Flocken im Jahr und kann sich schnell bezahlt machen. Rechtsberatung und Rechtsschutz hast Du dann automatisch.

    :p
     
  7. Kikone

    Kikone Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    28.01.2005
    Das Problem ist - Meine Freundin (US Amerikanerin) hat den Vertrag unterschrieben, auf dem Vertrag steht KEINE Adresse von Ihm!

    Nur seine Bankverbindung, Festnetz-Nr. und Handy - Nr. ...

    Unterschrieben hat er auch. Im Telefonbuch steht er leider nicht. Als ich das letzte Mal mit ihm telefoniert habe, sagte er "ich überweise sofort"

    jetzt geht er nicht mehr dran ...

    Bitte keine Predigten nun a la " Wie kann man nur einen Vertrag ohne Adresse unterschreiben " - bin schon fertig genug .... :-(
     
  8. Kikone

    Kikone Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    28.01.2005
    Kann ich nicht über die Auskunft seine Adresse erfragen?

    Goyellow spuckt nichts aus
     
  9. Karijini

    Karijini Mitglied

    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    45
    Mitglied seit:
    07.08.2007
    Habt Ihr mit den anderen Mietern im Haus gesprochen? Die müssten doch Kontakt mit ihm haben.
     
  10. Tazmania

    Tazmania unregistriert

    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    65
    Mitglied seit:
    15.03.2007
    Versuchs doch mal beim Einwohnermeldeamt, könnte gut sein das die Dir helfen und die Adresse rausgeben.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...