Verkaufe Powerbook - wie reseten / Auslieferungszustand herstellen?

  1. maci0815

    maci0815 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.12.2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich möchte mein Powerbook G4 verkaufen und würde gern wissen, wie ich am sichersten alle meine Daten/Kennwörter und Programme runter bekomme? Gibt es sowas wie einen Reset oder Werkskonfiguration wieder herstellen?
    Oder muß ich Mac OS X komplett neu installieren (hab ich noch nie gemacht, ist das sehr schwer?)?

    Für Tipps wäre ich dankbar.

    MfG
     
    maci0815, 17.07.2006
  2. mac.man_de

    mac.man_deMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.09.2003
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    4
    Hi,

    boote einfach von der Original CD; (mit gehaltener Taste "C"); dann startest du das Installationsprogramm und wählst als Option Festplatte löschen und mit nullen überschreiben. Dann bist du auf der sicheren Seite.

    Gruß

    mac.man_de
     
    mac.man_de, 17.07.2006
  3. walfrieda

    walfriedaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    8.959
    Zustimmungen:
    1.133
    Um die Installation kommst du nicht rum, weil Du die Festplatte richtig löschen musst.
    Ich schlage folgendes Vorgehen vor:
    1. Starte den Rechner von der Installations-CD/DVD, indem du sie einlegst und dann im Menü auf Neustart gehst und während des Neustarts die Taste C drückst.
    2. geh ins Festplattendienstprogramm (oben aus dem Menü), Löschen, und dann unten die Sicherheitseinstellungen - ich geh jetzt mal davon aus daß Du Tiger hast, bei Panther oder früher geht es nicht
    3. Wähle die sicherste Option (Überschreiben)
    4. bestätige das Löschen, und warte - das Überschreiben der Daten dauert unter Umständen Stunden, je nach Größe der Festplatte.
    5. Installier das Os neu, die Installations-CD/DVD ist ja noch drin.

    Falls Du Panther oder früher hast, kannst Du vom System aus nicht sicher löschen. Dafür gibt es aber Freeware-Programme wie "Permanent Eraser" oä. bei Versiontracker - einfach mal dort nach "secure delete" suchen. Damit kannst Du Deinen Userordner "sicher" löschen.

    ACHTUNG: wirklich 100% sicheres Löschen der Daten geht technisch überhaupt nicht. Man kann lediglich die Wiederherstellung erschweren. Geheimdienste oder professionelle Datenretter können die Daten auch nach mehrmaligem Überschreiben wiederherstellen, zumindest teilweise.
    Das einzige was wirklich sicher ist, ist der Ausbau und das mechanische Zerstören der Festplatte: Mehrere große Nägel durchhämmern, danach verbrennen. Ich geh aber mal davon aus, daß Geheimdienste kein Interesse an Deinen Daten haben :) sodaß ein "sicheres Löschen" ausreichen sollte. Auf KEINEN Fall reicht aber ein "in-den-Papierkorb-werfen-und-Papierkorb-leeren"!
     
    walfrieda, 17.07.2006
  4. PieroL

    PieroLMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    5.520
    Zustimmungen:
    233
    6. Wenn der erste Teil der Installation fertig ist und der Rechner neustarten will, einfach ausschalten. Wenn der Käufer nun das erste mal einschaltet, kann er das Book direkt einrichten mit Passwort etc... ;)
     
    PieroL, 17.07.2006
  5. maci0815

    maci0815 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.12.2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Hilfe, ich hab Panther, werde das also neu installieren und danach mit dem Freeware Eraser drüber gehen, oder muß ich das vor der Neuinstallation machen?
     
    maci0815, 17.07.2006
  6. Xenitra

    XenitraMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    Xenitra, 17.07.2006
  7. walfrieda

    walfriedaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    8.959
    Zustimmungen:
    1.133
    ich würde es auf jeden Fall vorher machen.
     
    walfrieda, 17.07.2006
  8. Waffeleisen

    WaffeleisenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.10.2003
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    ich habe Panther, ging bei mir genauso wie Du es beschrieben hattest doch...
     
    Waffeleisen, 04.08.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Verkaufe Powerbook reseten
  1. privatpirat

    Verkaufe PowerBook

    privatpirat, 16.04.2007, im Forum: MacBook
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    420
    Konrad Zuse
    16.04.2007
  2. Alfi2
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    528
  3. frenetic
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    594
    frenetic
    26.04.2006
  4. lenz
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    617