Vergleich und Erfahrungsbericht Power Book G4 und Mac Book Black

  1. raimond

    raimond Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.08.2004
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    1
    hallo leute,

    ich bin im besitz meines heiß geliebten power book G4 (12", 1GHz, 768mb ram) und würde gerne umsteigen auf das neue mac book black. ich habe schon etwas nach vergleichstests gesucht aber nicht spezielles auf diese kombination hin gefunden.

    mich würde interessieren mit welchem geschwindigkeitszuwachs ich rechnen kann?

    gibt es vieleicht user die den gleichen wechsel schon hinter sich haben und etwas berichten können?

    gibt es vieleicht testberichte zwischen den beiden rechnern da es sich ja um identische produkte von apple handelt.

    gruß raimond
     
  2. Kollar

    Kollar MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2004
    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    0
    hier hast du zumindest eine übersicht, um das "alte" powerbook mit dem mac book PRO(!) zu vergeichen, so in etwa stelle ich mir auch macbok vs. ibook vor :)

    http://www.barefeats.com/pbcd.html
     
  3. raimond

    raimond Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.08.2004
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    1
    hallo und danke,

    aber ist noch keiner vom einem 12" powerbook g4 1ghz auf das 13" macbook black umgestiegen der mir berichten könnte?

    gruß raimond
     
  4. Chicago Whistle

    Chicago Whistle MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    2.377
    Zustimmungen:
    14
    Wenn Du es so genau wissen willst, welche Programme meinst Du denn?
     
  5. Shetty

    Shetty MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.06.2004
    Beiträge:
    4.363
    Zustimmungen:
    338
    Das MacBook dürfte in allen Bereichen außer Rosetta (Office:Mac etc.) schneller sein.
     
  6. Aber auch größer und schwerer als das 12" PB und die Farbe schwarz kostet extra. Das schwarze MB hat nur eine um 20GB größere HD, ist aber nicht schneller als das 2.0GHz weiße MB...

    MfG, juniorclub.
     
  7. raimond

    raimond Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.08.2004
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    1
    ich meine das eigendlich allgemein ... verhalten betriebssystem ... die iProgs oder das arbeiten mit konvertierungs tools also alles wo der recher zu tun hat!

    einfach was den leuten, die diesen umstieg hintersich haben, aufgefallen ist positiv und negativ!

    kann man sagen um welche faktor das macbook schnelle ist als das powerbook g4 1ghz ist?

    gruß raimond
     
  8. Na lad dir mal einen Quicktime HD Clip runter. Die 480p Clips sollte dein PB noch packen (achte auf die Prozessorlast). Bei den 720p Clips wird ihm schon die Puste ausgehen und das Bild ziemlich ruckeln (zumindest ist das bei mir so (siehe Sig)) und an 1080p brauchst du nicht mal denken. Das MB sollte die 1080er soweit ich weiß problemlos abspielen können (bitte korrigieren falls das Blödsinn ist!).

    Bzw. sieh dir mal hier die Vergleiche an (rechte Seite): http://www.apple.com/de/macbook/intelcoreduo.html (wobei man das nicht allzu ernst nehmen sollte) ;)

    MfG, juniorclub.
     
  9. raimond

    raimond Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.08.2004
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    1
    hallo juniorclub,

    also ich habe gerade mal versucht mir den hd film über fische von imax in der qualität "480p" anzuschauen und bin wirklich erschrocken.

    selbst die kleinste version ist nicht fließend abzuspielen ... 5 sec. läuft es 1sec. steht es ...

    na dann bin ich mal auf der mackbook gespannt.

    gruß raimond
     
  10. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    22.135
    Zustimmungen:
    2.390
    Ein Freund von mir hat das mittlere MB, mit 1GB Ram, ich das PB12" mit 867Mhz und 640MB Ram, mit XBench, ach wie ich die Benchmarks hasse, erreiche ich knapp 25, er irgendwas um die 90(genaue Zahl ist mir entfallen)
     
Die Seite wird geladen...