Benutzerdefinierte Suche

Vergleich G4 800 iBook - G4 1,33 iBook

  1. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    5.157
    Zustimmungen:
    1
    Hi.
    Ich habe aktuell das erste G4 iBook mit 800 MHz und 640 MB RAM.
    Leider reicht die Leistung des iBooks nicht mehr aus (im Allgemeinen - es hakt und ruckelt an allen Ecken und Enden)
    Da mir im Moment kein Modell des Apple-Angebotes so richtig zusagt, würde ich gerne abwarten, was mit den Intel-Macs so für Rechner kommen. Allerdings sind das noch mindestens 7-8 Monate in denen ich auf keinen Fall mehr mit meinem aktuellen iBook auskomme.
    Wie würdet ihr die Performancesteigerung vom alten zum aktuellen 12" iBook sehen?
    Immerhin sind es über 400 MHz mehr, ich würde dann 1 GB RAM nehmen und die Grafikkarte ist auch schneller. Ist der Speicher eigentlich schneller angebunden? (bzw. der Systembus schneller?)
    Das Powerbook kommt übrigens nicht in Frage...
    Danke und Gruß
     
    BalkonSurfer, 20.10.2005
  2. insk

    inskMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.12.2003
    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    3
    Das neue iBook wird schon um einiges schneller sein.
    1. hat es wie du ja selbst schon sagst 400 MHz mehr als dein G4 800
    2. besitzt das neue iBook einen 512kb L2-Cache (Deins nur 256kb)
    3. mit 1GB Ram wird wohl auch mehr los sein im Gegensatz zu 640MB

    d.h. wird schon ein Stueck schneller als dein jetziges iBook sein.
     
    insk, 20.10.2005
  3. Trunx

    TrunxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Mir gehts ganz genauso wie Balkonsurfer, ich überlege auch, ob ich nicht doch noch auf die Intel-iBooks warte... Aber inzwischen hab ich mich entschieden, mir im November ein G4-iBook zuzulegen. Einfach, weil die Intel-Geräte sicher noch zu viele Kinderkrankheiten haben werden und ich im Notfall das iBook auch wieder verkaufen kann. Gibt genug Freaks, die lieber einen G4 als einen Gintel haben wollen.
     
    Trunx, 21.10.2005
  4. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    5.157
    Zustimmungen:
    1
    Wow - ich wusste gar nicht, dass sich der doppelte L2 Cache anscheinend doch recht stark auf die Performance auswirkt.
    Okay, dass iBook ist gekauft ;) - es hat ja immerhin noch den SMS und ist doch erst letztens mit komplett Wireless ausgestattet worden. Und da es bis zu den Intel eh nix neues bei den iBooks kommt, war die Entscheidung richtig :D (ich brauch das für mich ;) )
     
    BalkonSurfer, 21.10.2005
  5. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    5.157
    Zustimmungen:
    1
    Ähm - eine Bitte hätte ich:
    Könnte mal jemand mit einem aktuellen iBook mal auf die FAZ.net epaper Seite gehen hier und schauen, ob das flüssig ist (also auch schnell rumhuschen mit der Maus)
    Mein 800er ist zu 67% ausgelastet allein NUR durch das darstellen der Seite! Sobald ich die Maus bewege und die Seite anfängt zu animieren, ists ganz aus.
     
    BalkonSurfer, 21.10.2005
  6. p-cord

    p-cordMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ist nicht 100% zur Frage passend, aber vielleicht hilft's ja bei der Entscheidung.
    hab auch das 800er ibook.
    Im Vergleich mit nem Mac Mini 1,42 (gleich viel RAM) sind das Welten Unterschied.
    Beispiel: Ableton live mit Korg Legacy MS-20.
    ibook: 1 Instanz (mit Stottern und Hängern)
    mac mini: 5 Instanzen problemlos



    :) p-cord
     
    p-cord, 21.10.2005
  7. p-cord

    p-cordMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Läuft bei mir flüssig auf dem 800er ibook… Komisch.
     
    p-cord, 21.10.2005
  8. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    5.157
    Zustimmungen:
    1
    Logo hilft das - der MacMini hat ja ähnliche Teile... Danke!

    wiiiiie jetzt? *verwunderung* - so richtig? Ohne "lags" wie die Onlinegamer :D das immer nennen? Ach du Schreck - und nu?
    Wisster was - ich installier am WE mal Tiger neu. Mal schauen was das bringt.

    Safari ist bei mir generell total oberlahm - bei fast allen Seiten hohe Auslastung und bei mehr als 2 gleichzeitigen Downloads auch regelmäßig 100% Auslastung. Vielleicht ist mein Safari kaputt :cool:
     
    BalkonSurfer, 21.10.2005
  9. HGD.2000

    HGD.2000MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2004
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    2
    ich meinem 800er iBook läuft die Seite ebenfalls wunderbar flüssig. Bin mit der Leistung eigentlich zufrieden. Büroarbeiten und Surfen mit Airport Extreme alles kein Problem. Nur dafür würd ich mir kein schnelleres iBook holen, weil ich die mehr leistung nicht merken würde.
    Für leistungshungrige Anwendungen ist es schächer. Die Keynote vom 12.10 auf der Apple-Seite läuft nicht flüssig, dass hat mich schon geärgert.
    sonst bin ich aber zufrieden.
     
    HGD.2000, 21.10.2005
  10. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    5.157
    Zustimmungen:
    1
    Das ist auch gut: Läuft die Keynote auf dem aktuellen iBook denn in Fullscreen ruckelfrei?
     
    BalkonSurfer, 21.10.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Vergleich iBook iBook
  1. Bricolage
    Antworten:
    45
    Aufrufe:
    1.432
    Impcaligula
    13.06.2017
  2. CottonIJoe
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    908
    Tuxtom007
    24.01.2017
  3. Wrzlbrmpft
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.418
    MPMutsch
    08.11.2016
  4. schoko
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    497
    Junior-c
    13.10.2005
  5. bndr
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    430