Vereinfachung Ordnerverwaltung

  1. Alecc

    Alecc Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich bin gerade auf mac umgestiegen und bisher sehr begeistert. was ich aber gewaltig vermisse sind programme wie der "Wincommander für pc", der eine super einfache ordnerverwaltung ermöglicht (paralell auf mehreren ebenen hinundher schieben und nicht tausend fenster übereinanderlegen). grosse frage gibts sowas auch in ähnlicher form für mac osx???


    Vielen dank für unterstützung
     
    Alecc, 05.01.2006
  2. godot

    godotMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    5
    ich kenne das prog nicht, aber du kannst ja mal schauen, ob du sowas ähnliches bei www.macupdate.com findest
     
    godot, 05.01.2006
  3. Alecc

    Alecc Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Merci !!!
     
    Alecc, 05.01.2006
  4. orgonaut

    orgonautMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    10.237
    Zustimmungen:
    769
    Hallo und herzlich willkommen!

    Hast Du schon aufspringenden Ordner oder die Listenansicht ausprobiert? Wenn man auf das kleine Dreieck vor dem Ordner klickt sieht man alle Unterordner. Hält man beim Klicken die Wahltaste (alt) gedrückt so klappen gleich auch noch alle Unterordner auf. Probier zuerst einmal die Mac Art Dateien zu verwalten, da gibt's bestimmt noch Vieles für Dich zu entdecken von dem Du nicht einmal ahnst, dass das geht.
     
    orgonaut, 05.01.2006
  5. Jäjo

    JäjoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.01.2005
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Welches kleine Dreieck vor dem Ordner? :s
     
    Jäjo, 05.01.2006
  6. lundehundt

    lundehundtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.769
    Zustimmungen:
    881
    Das kleine Dreieck siehst du in der Listenansicht des Finders. Zum Naviegieren in der Verzeichnisstruktur ist die Spaltenansicht zu empfehlen
     
    lundehundt, 05.01.2006
  7. ostfriese

    ostfrieseMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.12.2003
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    44
    das tool vermisse ich auch schmerzlich
    mann kann als ersatz 2 finder fenster öffnen und nebeneinander legen
    beide in spaltenansicht...ist aber leider nur ein halbgarer ersatz....

    der commander hatte echt den vorteil, dass man immer den gesamtüberblick nicht verloren hat
     
    ostfriese, 05.01.2006
  8. Alecc

    Alecc Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    klappt schon besser aber kann ich den finder auch doppelt öffnen so das ich direkt in 2 verschiedenen oberflächen hinund her operieren und verschieben kann???

    Gruss

    Alex
     
    Alecc, 05.01.2006
  9. ostfriese

    ostfrieseMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.12.2003
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    44
    klar du kannst soviele finder fenster öffnen wie du willst
    unabhängig voneinander

    apfel + n

    nachtrag:

    du meinst 2 mal den finder und dann jeweils die fenster
    nein - der finder läuft nur einmal
    ist ein bischen anders als bei windows
    hier ist das ganze eher fenster orientiert
     
    ostfriese, 05.01.2006
  10. Alecc

    Alecc Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    das tut echt weh!!!
     
    Alecc, 05.01.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Vereinfachung Ordnerverwaltung
  1. ckoeme
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.407