Verbraucht externe HD viel Strom?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von simmie, 27.01.2006.

  1. simmie

    simmie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    18.11.2005
    Hey,

    nur ne ganz schnelle Frage: Verbraucht eine externe HD viel Strom? Wobei das "viel" in der Frage vllt übertrieben ist...
    ich merke nur, dass meine sich immer dreht und daher auch was verbraucht...oder ist das nicht der Rede wert?
    Sollte ich sie eifnach auswerfen, wenn ich sie nciht gebrauche?
     
  2. atc

    atc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.608
    Zustimmungen:
    189
    Mitglied seit:
    25.07.2005
    Geht deine externe HD nicht automatisch in den Ruhemodus wenn kein Zugriff darauf zu verzeichnen ist? kopfkratz
     
  3. atc

    atc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.608
    Zustimmungen:
    189
    Mitglied seit:
    25.07.2005
    ...oder ist eventuell ein Lüfter drin der permanent läuft?
     
  4. simmie

    simmie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    18.11.2005
    Nein, ist keiner drin. Auch keine extra Stromversorgung. Hab nämlich vergessen, dass es eine 2,5'' Platte ist!
     
  5. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.419
    Zustimmungen:
    253
    Mitglied seit:
    11.10.2005
    na dann schau doch einfach bei deinem Festplattenhersteller nach, wieviel Strom sie verbraucht.

    Allzuviel wird's nicht sein...
     
  6. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.721
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    30.05.2005
    das können ja nur n paar 100 mA sein, wieviel darf ein gerät an FW eigentlich bus-powerded schlucken...?
     
  7. Trey

    Trey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.471
    Zustimmungen:
    103
    Mitglied seit:
    24.03.2004
    Firewire 1500mA, USB 500mA
     
  8. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.721
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    30.05.2005
    danke. man lernt ja nie aus. ist FW400 und FW800 da gleich?
     
  9. asdasdasd

    asdasdasd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.01.2006
    Wie ist das eigtl. mit dem Stromsparen und externen (FW|USB)-Platten? Macht das das OS oder der Chip im Gehäuse oder die Platte selbst?
    Und: Wie zurückhaltend ist denn Mac OS mit Zugriffen auf externe Platten (Stichwort: Spotlight) - gehen die denn dann auch an, wenn man nur etwas sucht, oder wenn sich iTunes einbildet, ständig auf die Musikdaten zuzugreifen?

    Ich überlege, was ich an meinen Mac mini noch anhängen könnte - DVB-T belegt doch ne Menge Platz
     
  10. VXRedFR

    VXRedFR MacUser Mitglied

    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    53
    Mitglied seit:
    03.06.2005
    Hi!

    diese Frage ist in sofern sehr interessant, da mir gestern beim Kabel aufräumen unterm Schreibtisch etwas sehr merkwürdiges aufgefallen ist!

    Ich habe mir vor ca. 6 Monaten ein ext. 3,5" Gehäuse mit FW400 und USB2.0 Anschluß gekauft, da drin werkelt eine selbstmontierte 80GB HDD (reicht mir;) )
    Da ich einen "Stromzähler" an der Steckdose habe, an dem die ganzen Computer-Sachen hängen, ist mir beim abziehen der ext. HDD aufgefallen, das plötzlich 5W weniger Strom verbraucht werden! Wohlgemerkt, die Platte war aus! Also schluckt das Netzteil der Platte ohne in Betrieb zu sein 5W und das finde ich heftig!
    Das ist kein Marken-Gehäuse aber sowas ist trotzdem frech finde ich. Wenn ich die HDD einschalte dann werden 3-4W mehr verbraucht.

    Muss mir was einfallen lassen :confused:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen