Verbrauch - wieder einmal

realflapjack

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
07.09.2009
Beiträge
6
Erst einmal HALLO an Alle.

Ich weiß, ein Neuling und gleich eine Frage, die mit Sicherheit schon tausendmal gestellt wurde. Ich habe die SuFu auch benutzt, und nicht nur das. Seit Stunden suche ich auch in Google. Es geht um folgendes:
Seit Freitag habe ich mein 3GS. Seit Freitag hat er, obwohl im WLAN-Netz und NIE außerhalb der Wohnung 2,5 MB über UMTS geladen.

Ich finde immer wieder Einträge in denen zwar erklärt wird, dass sich der Iphone bevor es WLAN hat (also nach Reaktivierung) kurz ins UMTS-Netz einwählt. Das sehe ich ein.

Aber 2,5 MB nur durch diesen Effekt? Erscheint mir seltsam. Push habe ich ebenfalls deaktiviert und E-Mails checke ich nur manuell.

Weiß jemand einen Rat?

Grüße

Flap
 

feverspecial

Mitglied
Registriert
21.03.2008
Beiträge
547
Ja wenn Du deine Emails manuell checkst, gehen natürlich auch KB dafür drauf. Ich bezweifel, dass nur durch das einloggen ins WLAN-Netz, UMTS-Datentranfer dafür genutzt wird.
 

realflapjack

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
07.09.2009
Beiträge
6
Klar, aber wenn ich im WLAN Netz bin, sollten nicht in zwei Tagen 2,5 MB Datentransfer über UMTS anfallen. Darum geht es mir ja.
 

feverspecial

Mitglied
Registriert
21.03.2008
Beiträge
547
Also ich glaube, dass nach einiger Zeit die WLAN Verbindung gekappt wird, wenn Du Dein iPhone sperrst. Jedenfalls, logge ich mich immer wieder ein, wenn ich es Entriegel. Kann man auch in den Routereinstellungen nachschauen, ob Dein iPhone sich immer wieder neu einloggt.
 

mcmichael

Mitglied
Registriert
07.07.2007
Beiträge
437
Wie sieht´s denn mit anderen Programmen aus? Zahlreiche APP nutzen für alle möglichen Dinge das Netz. Da sind 1,25 MB p.D. keine große Sache.
 

realflapjack

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
07.09.2009
Beiträge
6
Erstmal danke für all die Antworten.

Also bevor ich nach dem Standby etwas mache, warte ich immer ab, ob auch das WLAN-Symbol da ist und ich demnach verbunden bin.

Tja, die APPS. Das ist eine gute Frage. Habe mir bei allen Apps die Einstellungen angeschaut und alles mögliche verdächtige deaktiviert. Aber ich wüßte nicht, welches app sich einfach so kurz einwählt. Habt ihr das Erfahrungen?
 

mcmichael

Mitglied
Registriert
07.07.2007
Beiträge
437
Naja, Programme, die nicht "an" sind, wählen sich vermutlich auch nicht ins Netz ein. Aber - je nach dem, was man so "drauf" hat - fällt bei vielen Programmstarts auch ein wenig Datenverkehr an. Aber wenn Du in einem W-Lan-Netz bist, sollte natürlich auch dieser Traffic darüber laufen und nicht Dein bezahltes Volumen belasten. Allerdings würde ich mir bei dieser Menge generell keinen Kopf machen, obwohl es natürlich interessant wäre zu wissen, wo der Verbrauch genau herkommt.
 

tobiii

Aktives Mitglied
Registriert
20.05.2006
Beiträge
1.226
T-Online rechnet doch auch in 100kb-Schritten ab, oder?
 

realflapjack

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
07.09.2009
Beiträge
6
Ja, das ist wirklich interessant. Ich werde das einfach mal weiter beobachten und daheim einfach den Flugmodus bei eingeschaltetem WLAN laufen lassen.
 

10eastwest

Neues Mitglied
Registriert
29.07.2009
Beiträge
13
Vergiss nicht das Datenroaming auszustellen! Ich benutze fast ausschließlich WLAN und es fallen bei mir keine Gebühren an. (3GS ohne Simlock mit Blau.de)
 

realflapjack

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
07.09.2009
Beiträge
6
Wieso Datenroaming. Da muss ich mich jetzt mal outen: Was hat das in diesem Zusammenhang zu bedeuten?

Ich dachte da gehts nur um die Datennutzung im Ausland?
 

10eastwest

Neues Mitglied
Registriert
29.07.2009
Beiträge
13
Das ist Richtig, aber es kann auch passieren, das, wenn du es auf Blau (sprich aktiviert hast) Gebühren berrechnet werden (hatte ich einmal)

Ansonsten darf unter WLAN-benutzung keine Daten berechnet werden. Hatte ich noch nie.

Bitte bei deinem Provider anfragen, falls das weiterhin vorkommen sollte.

...oder das iPhone hat ein Technisches Problem?
 

MacApple

Aktives Mitglied
Registriert
04.04.2005
Beiträge
1.103
Wieso Datenroaming. Da muss ich mich jetzt mal outen: Was hat das in diesem Zusammenhang zu bedeuten?

Ich dachte da gehts nur um die Datennutzung im Ausland?

Damit hast Du auch 100%ig recht, aber manche User schreiben halt einfach gerne irgendetwas in einem Thread dazu, egal ob da rein passt oder nicht.
 

10eastwest

Neues Mitglied
Registriert
29.07.2009
Beiträge
13
...es geht doch darum, das er verschiedene Optionen ausprobiert, um zu sehen, wo der Fehler bzw. das Problem liegt!

Das mit dem Datenroaming ist mir auch bekannt, wie geschrieben.

MacApple, vielleicht weisst du ja eine Antwort auf seine Frage?
 
Oben Unten