Verax Lüfterkit

Verax-Lüfterkit

  • Ja, kaufe ich.

    Stimmen: 7 35,0%
  • Nein, kaufe ich nicht.

    Stimmen: 8 40,0%
  • Unentschlossen.

    Stimmen: 4 20,0%
  • Anderes.

    Stimmen: 1 5,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    20

Christen

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.01.2003
Beiträge
889
Wer kauft sich das Verax-Lüfterkit?
 

Daenzer

Mitglied
Mitglied seit
06.05.2003
Beiträge
484
In ein paar Stunden ist meins da, und noch ein paar Stunden später ist es eingebaut ;)
 

Daenzer

Mitglied
Mitglied seit
06.05.2003
Beiträge
484
Ich hab ihn jetzt und bin wirklich rundum zufrieden :D Zwar ist er immer noch sehr deutlich hörbar, aber lange kein Vergleich mit der Geräuschkulisse vorher... Lediglich der Einbau des Netzteillüfters war mehr als schwierig, zumal ich schon das neue 360W Netzteil hab, was ganz andere Lüfteraufnahmen hat... Nun, Kabelbinder und Sternchenzwirn sei Dank, es hält und ist zudem noch leise :D
 

lundehundt

abgemeldet
Mitglied seit
22.02.2003
Beiträge
19.147
ich habe heute ein Angebot von MacIt in Muenchen bekommen:

M10-- CPU-Lüfter EVK: 165,- incl.
M11-- Netzteillüfter EVK:95,- incl.
M10-11-- beides zusammen EVK: 249,- incl.

Umbaupauschale durch uns: 99,- incl.

Ich baue jetzt wohl erst mal den CPU-Luefter ein und hoere mir 'in aller Ruhe' das Ergebnis an.

Fuer den Fall das ich damit alleine noch nicht zufrieden bin:Wuerdest du empfehlen, das PSU Kit auf das 400W Netzteil zu bauen? Ich haette das noch hier rum liegen.

Legt Verax eigentlich eine brauchbare Einbauanleitung dazu? Die 99,- wuerde ich mir schon gerne sparen.

Cheers,
Lunde
 

psycho_tux

MacUser Mitglied
Mitglied seit
10.05.2003
Beiträge
66
ich habe einen G4

wahnsinnig laut. auf apple.com habe ich gesehen man könne sich ein Kit für 99$ bestellen. gibt es alternativen? wenn ja welche?

-psycho
 

Daenzer

Mitglied
Mitglied seit
06.05.2003
Beiträge
484
Die Einbauanleitung, die dabei ist ist wirklich okay ;) Nur beim 360W Netzteil muss man verdammt improvisieren, da die Halterungen nicht hinten und nicht vorne passen...
 

Daenzer

Mitglied
Mitglied seit
06.05.2003
Beiträge
484
Ich hab eben noch den Newsletter von Verax über das G4 Kit bekommen. Da steht drin, dass man den Lüfter für das optische Laufwerk ohne Bedenken entfernen kann. Gesagt, getan. Nun ist er nicht mehr zu hören, da ich ihn mittlerweile 2 Meter von mir weg stehen hab. So gesehen hab ich gar keinen Bedarf mehr nach einem neuen Cube :rolleyes:
 

lundehundt

abgemeldet
Mitglied seit
22.02.2003
Beiträge
19.147
@psycho-lux,

was fuer einen G4 hast du denn - das Verax Kit ist nur fuer die vor Jan 2003 verkauften Dual MDD? Apple hat fuer 29,- das Netzteil und einen Fan dieses Rechners (Dual MDD) getauscht (sozusagen Kulanz). Von einem Luefter-Kit von Apple fuer 99.- fuer ander G4 habe ich noch nichts gehoert. Es waere auch keine gute Marketingstrategie, selbst Luefter-Kits fuer die eigenen Rechner Rechner anzubieten.

Cheers,
Lunde
 

Daenzer

Mitglied
Mitglied seit
06.05.2003
Beiträge
484
@Lunde

Mein PowerMac ist zwei Wochen alt und es hat alles gepasst :D Mal abgesehen vom Netzteil, aber das hab ich mit Kabelbindern und Zwirn schon passend gemacht ;)

Man merkt irgendwie dass ich ein abartiger Bastelfreak bei den PC's war, oder? musik
 

psycho_tux

MacUser Mitglied
Mitglied seit
10.05.2003
Beiträge
66
@Lunde
was ist Kulanz? ja stimmt ich hatte mich getäuscht.
ich habe keinen SMP Prozi, 1 Ghz, Bus 133 (L3 1MB) -> G4
wie mache ich den Leiser?

-psycho
 

Daenzer

Mitglied
Mitglied seit
06.05.2003
Beiträge
484
Nun, da es ja ein Dual ist könntest du das Kit von Verax nehmen. Zwar sehr teuer, aber auch das beste was es im Moment gibt. Wenn du preiswerter, allerdings auch lauter wegkommen willst wären die Lüftersets bei peanut-it.de empfehlenswert ;)
 

lundehundt

abgemeldet
Mitglied seit
22.02.2003
Beiträge
19.147
@ psycho,

wenn ich dich richtig verstehe, dann hast du einen G4, 1 GHz, Single Processor - und keine SMP (shared memory multiprocessor machine)? Soweit ich weiss, gibt es dafuer keine Loesung in Form eines fertigen Kit's von irgend einem Hersteller.

http://www.g4noise.com ist inzwischen auch eine ganz gute Informationsquelle fuer laermgeplagte Besitzer von 'normalen' G4 (also nicht nur fuer die Dual MDD).

Du solltest versuchen herauszufinden, welche Luefter mit welcher Abmessung und Leistung in deinem G4 stecken, und ob es am Markt vergleichbare Luefter gibt, die leiser sind. So koennte z. B. der 120 mm Luefter deines G4 durch einen Pabst Lüfter, 120 mm, 12 Volt (4412 F2GL) für Power Mac getauscht werden. Den gibts bei MacInn fuer 46,-. Ob und wie viel das bringt, kann ich aber leider nicht sagen.

Cheers,
Lunde

PS: unter Kulanz versteht man bei Kaufleuten so etwas wie 'grosszuegiges Entgegenkommen.
 

Daenzer

Mitglied
Mitglied seit
06.05.2003
Beiträge
484
Tja, siehe meinen anderen Thread... Ich hab zwar kaum noch Lüftergeräusche, aber jetzt dringt dafür umso mehr das fiepen des Netzteils ans Ohr :D Es ist aber lange nicht so störend wie die ratternden und lauten Originallüfter, die jetzt glücklicherweise raus sind ;)
 

awimundur

Mitglied
Mitglied seit
06.05.2003
Beiträge
615
Music in your ears? Wohl nicht!

Jetzt weiß ich auch, warum Apple iTunes so rasant weiter entwickelt
und mit immer neuen schicken Features ausstattet.

Die wollen nicht, dass irgendjemand merkt, welche Luxus-Staubsauger
in Cupertino gebaut werden. Daher gilt: Je lauter Musik spielt, desto besser.:D
 

Winn

Mitglied
Mitglied seit
07.11.2002
Beiträge
429
Hier bekommt Ihr das Verax Lüfterkit auch noch
Frozen Silicon - Verax Lüfterkit
zum Preis von 109.90 ...

Hab keinen PowerMac, deswegen kenn ich auch nicht genau, wo was wieviel kostet, bin nur drüber gestolpert :D ...

Winn
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: