Vectorgraphiken in CAD Dateien umwandeln?

Dieses Thema im Forum "3D und CAD" wurde erstellt von tomdei, 28.02.2006.

  1. tomdei

    tomdei Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.02.2004
    hallo zusammen,

    ich steh, wie andere sicher auch, öfters vor dem problem, dass ich vectodateien, die ich in illustrator od. freehand erstellt habe als CAD daten zur weiterverarbeitung weitergeben muss.

    mein problem: ist es möglich die vectordateien direkt als weiterverarbeitbare linien an ein cad programm weiterzugeben? (also nicht nur als bild, wie das illustrator macht, wenn ich es als dwg od. dxf abspeichere).

    gruss tomas :(
     
  2. jürgenh

    jürgenh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.475
    Zustimmungen:
    139
    Mitglied seit:
    11.03.2005
    Hallo,

    wenn ich über Illu10 als dxf exportiere, werden die pfade gespeichert und ich bekomme das wieder auf.
    Vielleicht mal mit den Einstellungen im PopUp- Fenster spielen.
     
  3. tomdei

    tomdei Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.02.2004
    mit welchem cad programm hast du diese von illustrator erzeugte dxf datei aufgemacht. ich hab das mit einer älteren version von autocad und mit einer aktuellen version von vector works probiert.
     
  4. jürgenh

    jürgenh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.475
    Zustimmungen:
    139
    Mitglied seit:
    11.03.2005
    Bei mir ist es Minicad, der Vorläufer von Vector Works, Version 5.
    Macht Illu denn bei Dir bei exportieren als dxf ein Fenster mit Optionen auf?
    Da kann man dann einstellen, für welche Versionen von Autocad etc. er speichern soll.
     
  5. mores

    mores MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.557
    Zustimmungen:
    106
    Mitglied seit:
    23.12.2003
    kenn mich mit minicad nicht aus.
    aber cinema4d lässt dich EPS dateien importieren.
    also aus freehand EPS exportieren, und in 3D programm importieren. dann haste vektoren, die du dann extrudieren kannst, usw.
     
  6. tomdei

    tomdei Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.02.2004
    hallo

    das hört sich gut an. cinema4d ist aber doch eine stufe zu weit für mich, bestätigt mir aber dass das keine irrige idee von mir ist, das importieren von vectoren in ein gängiges cad programm. ich habe jetzt auch eine demo-version vom aktuellen vector-works (ehemals minicad) bekommen, und da lassen sich problemlos alle vectoren aus freehand oder ilustrator öffnen.

    damit ist mein problem wohl gelöst, jetzt muss ich mich nur noch in ein cad programm einarbeiten.. uff!

    gruss
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen