User unter Big Sur verschwunden

madmarian

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.10.2003
Beiträge
1.359
Hallo, ich habe hier ein MacBook Air 2020 mit BigSur, auf das ich via migration die Date vom alten Rechner gezogen habe, inkl. mehrerer User. Von denen findet sich aber nur einer von zweien in den Einstellungen, d.h. ich kann nur unter einem davon einloggen. Dieser ist dann aber leer, obwohl ich ca. 10 GB an daten dort angezeigt bekomme (eigenschaften User Folder), sind die einzelnen Ordner alle leer bis auf die bei Neuinstallation angelegten Dateien.

Den zweiten User bekomme ich nicht angezeigt; ich sehe den User-Ordner, die Dateie sind alle gesperrt, aber ich kann mich nicht einloggen, das System sieht den User nicht.

Und um alles Chaos perfekt zu machen, fehlt im Haupt-User-Folder, mit dem ich gerade angemeldet bin, der Ordner Dokumente, was der Grund ist, warum ich gerade die anderen User durchsuchen will.

Ich befürchte, dass es ggf damit zusammen hängt, dass wir zwar viele Rechner hier haben, aber alle über icloud mit dem selben konto verbunden sind. Über icloud scheinen Daten plötzlich zu verschwinden - mein kompletter icloud ordner ist neulich erst geleert worden, als ich ein system neu aufsetzte. ich hasse diese systeme - ich weiss nicht, wie sie interagieren, und ich msstraue allem, was mir hier eigenmächtig daten löscht...nicht meine Woche, merke ich...

Weiss jemand, wie man den User, dessen Daten ja noch da sind, einblenden kann? Oder kann man irgendwie die gesperrten Ordner entsperren und durchsuchen? Und wieso hat mein Main-User keinen Dokumente-Ordner mehr?
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
32.309
Ich befürchte, dass es ggf damit zusammen hängt, dass wir zwar viele Rechner hier haben, aber alle über icloud mit dem selben konto verbunden sind.
Mehrere Rechner mit iCloud ist in Ordnung, ja sogar dafür gedacht. Nur jeder Nutzer muss seinen eigenen iCloud-Zugang haben.
Was ist denn konkret bei der iCloud eingestellt, und welche Ordner fehlen konkret?

Voielleicht setzt du den Rechner auch einfach noch einmal zurück, und probierst es neu?
 

bernie313

Aktives Mitglied
Registriert
20.08.2005
Beiträge
24.029
Dokumente in der icloud aktiviert? Hört sich zumindest so an.
 
Oben