1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

USB-WLAN-Stick für Mac mit 54MBit/s?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von bclumsy, 25.05.2005.

  1. bclumsy

    bclumsy Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!
    Bin auf der Suche nach einem USB-WLAN-Stick der Mac-kompatibel ist. Hab mich hier im Forum umgeschaut, aber nur einen mit 11MBit/s gefunden, bräuchte aber einen mit 54MBit/s. Gibt's sowas?

    Danke!
     
  2. autolycus

    autolycus MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.04.2005
    Beiträge:
    3.062
    Zustimmungen:
    87
    Würde mich auch interessieren. Der D-Link ist zwar zum surfen ok aber wenn man im eigenen WLan Daten überträgt doch ziemlich lahm...
     
  3. bclumsy

    bclumsy Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    1
    Das Hauptproblem sind doch die fehlenden Treiber, oder?
    Das könnte ich doch mit einer WLAN-Bridge umgehen, weil die ja, da sie an den Ethernet-Port angeschlossen wird, keine Treiber braucht, oder?
     
  4. bclumsy

    bclumsy Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    1
    Kann mir niemand helfen? :(
     
  5. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Ja, 'ne WLAN-Bridge ist ein ganz normales Netzwerkdevice, dafür brauchst du keine Treiber.

    MfG
    MrFX
     
  6. zick-zack

    zick-zack MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    es gibt von belkin einen 54mb usb-stick!!
    der funktioniert unter panther einwandfrei, es ist
    mittlerweile auch möglich das die leutz von belkin
    auch schon die tiger treiber fertig haben.
    hatten die vor drei wochen noch nicht!!
    die bezeichnung hab ich jetzt gerade nicht zu hand,...


    :D
     
  7. Chargeback

    Chargeback MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.05.2005
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    70
    Hi,

    es gab hierzu schon mal einen Thread, hier der Link: http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=92188

    Belkin hat, wie ich dort schon geschrieben habe, derzeit noch keinen Treiber f. Tiger. Der f. Panther kam auch erst im April 2005 auf den Markt... sehr spät also. Mal abwarten, ob es bei Tiger mit einem Treiber schneller klappt.

    Schönen Gruß!
     
  8. mcrhamet

    mcrhamet MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    es gibt einen von d-link (dwl-g122), dafür gibt es keine original treiber, nur welche ralink o.ä.. funktioniert wunderbar. manchmal wird der stick nach dem start nicht gleich erkannt, einmal das gute reinraus-spiel spielen löst das problem. funktioniert aber nur unter panther glaub ich.