USB VS Firewire

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von lordus13, 13.10.2005.

  1. lordus13

    lordus13 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.08.2005
    Ich schwanke zwischen diesen beiden Audio-Interfaces: Mobile Pre und Firewire Solo. Welches würdet ihr empfehlen?
     
  2. shortcut

    shortcut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.927
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.04.2004
    eine anbingung von audio-interfaces via firewire ist einer usb(2)-lösung grundsätzlich vorzuziehen. noch besser ist die anbindung via pci-karte (oder pcmcia beim powerbook) und einer externen ad/da-box.
     
  3. jlepthien

    jlepthien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    MacUser seit:
    05.04.2004
    warum? usb ist doch nur in der theorie schneller und die cpu wird beansprucht. das hast du bei firewire nicht.
     
  4. shortcut

    shortcut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.927
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.04.2004
    theorie und praxis klaffen in der wirklichkeit weit auseinander. die systembelastung ist durch usb zumeist weit höher, die treiber langsamer und nicht so stabil wie bei firewire. beim 6-poligen fw-anschluss kannst du einige interfaces ausserdem bus-powered betreiben. firewire ist ausgereift, usb-2-interfaces noch sehr exotisch.
     
  5. jlepthien

    jlepthien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    MacUser seit:
    05.04.2004
    jo, habe gerade gemerkt das ich deinen satz falsch verstanden habe. klar ist firewire besser. ich dachte zuerst du wolltest ihm eine usb loesung empfehlen ;)
     
  6. hehehe
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen