USB-Stick

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von bikeronfire, 24.11.2006.

  1. bikeronfire

    bikeronfire Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    10.04.2003
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    mal ne Frage:
    ich habe einen usb-stick, auf dem einige alte daten waren.
    habe laufwerk usb geöffnet nageklickt + löschen. daten verschwinden.
    leider wird aber kein speicherplatz frei.
    in der arbeit am PC angesteckt+ siehe da alle daten noch vorhanden.
    habe sie dann eben dort gelöscht.bis auf eine datei.
    zuhause am mac wieder das selbe- kann die daten nicht vom usb-stick löschen.
    kleines detail am rande:
    wenn ic den stick anstecke- erscheinen 2 laufwerksymbole:
    1x noname mit 1,3MB- 890kb frei.
    1x usb-stick 236 mb-135 mb frei.
    beim öffnen beider lauwerke ist aber nichts zu sehen.....
    kann mir jemand einen tip geben?
    danke:
    PS MacMini mit 10.3.9
     
  2. Du musst auch den Papierkorb leeren anschließend ;)
     
  3. bikeronfire

    bikeronfire Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    10.04.2003
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    hi
    habe ich probiert-das selbe. leuchtet mir aber auch nicht so richtig ein-wenn ich den stick "leermache" - was interessiert da ob der papierkorb leer ist, aber möglich ist ja alles
     
  4. ale

    ale MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    31
    unter macos landen die daten vom usb-stick (externe festplatte und ähnliches) zuerst im papierkorb und erst wenn man den papierkorb leert werden die daten auch vom usb-stick gelöscht

    bei windows wird es gleich gelöscht
     
  5. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    14.01.2003
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    "In den Papierkorb legen" verschiebt unter Mac OSX die zu löschenden Dateien in das Verzeichnis ".Trash", auf dem selben Speichermedium.
    Sonst tut es nix.

    "Papierkorb" entleeren löscht alle Dateien in den Verzeichnissen ".Trash" auf allen verfügbaren Laufwerken.

    Den Befehl "Löschen" habe ich noch unter keinem Mac OS gesehen. Etwas anderes ist das Formatieren von Laufwerken.

    No.
     
  6. bikeronfire

    bikeronfire Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    10.04.2003
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    super -danke für die info.
    den folder .Trash konnte ich am windows-rechner schon sehen- aber leider nicht an meinem mac.
    soll das heissen, wenn ich richtig verstanden habe, dass mein speicherstick nur dann leer wird wenn ich im angeschlossenen zustand den papierkorb leere?
     
  7. bikeronfire

    bikeronfire Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    10.04.2003
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    naja ich meinte auch anklicken und dann "in den Papierkorb legen" - ich seh schon-da gibts feine unterschiede:)
     
  8. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    8.957
    Zustimmungen:
    1.131
    genau so.
     
  9. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    14.01.2003
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    und ".Trash" siehst Du unter Mac OSX nicht, weil OSX alle Ordner/Dateien unsichtbar macht, die mit "." beginnen.

    No.
     
  10. TroyMcLure

    TroyMcLure MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    02.07.2006
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    1
    Wen es interessiert, der kann sich das Ganze mal im Terminal ansehen.
    Mit dem Befehl cd auf /Volumes/USB-Stick wechseln, dann kann man sich mit ls -al alle Daten und Verzeichnisse anzeigen lassen.
    -a bewirkt bei dem Befehl ls, das alles (auch versteckte Dateien die mit einem "." beginnen) angezeigt werden.
    Und wer noch mehr versteckte Dateien sehen, der muss den Befehl nur einmal im home aufrufen.
    Viel Spass beim ausprobieren ;)
    btw Dateien auf dem Stick lassen sich auch ohne Umweg über den Papierkorb mit dem Befehl rm löschen ABER VORSICHT DAMIT!!!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.2006
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen