USB stick initialisieren

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von PeCruz, 21.06.2004.

  1. PeCruz

    PeCruz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    21.06.2004
    Ich will meinen USB stick (PenDrive Plus 2.0) so formatieren, daß er mir weder unter Mac-OS 8.6 (sorry für das alter) noch unter Mac-OS X noch möglichst am Windows-PC Probleme macht. Falls das nicht geht, könnte ich mich auch ganz auf MAc-OS beschränken.
    Der stick ist ab werk PC-formatiert. Darauf ist wohl zurückzuführen, daß immer wieder insbesondere wichtige Word-Dateien so umformatiert werden, daß sie weder vom Apple noch vom Windows-PC auf irgendeine weise (bspw. als rtf) gelesen oder überhaupt geöffnet werden können. Das stinkt mir ziemlich, wie Ihr euch vielleicht vorstellen könnt.
    Gruß
    Pe :mad:

    PS: Wo finde ich (im jeweiliegn Mac-OS) überhaupt den Befehl "Volume initialisieren"?
    :confused:
     
  2. SchuBi

    SchuBi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    05.11.2002
    Festplattendiesntprogramm

    Nimm das <b>Festplattendienstprogramm</b> (aus dem Ordner <b>Dienstprogramme</b>. Dort kannst du als Format u.a. auch MSDOS auswählen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen