USB-Stick bei Parallels?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von ChrisLeh, 14.03.2007.

  1. ChrisLeh

    ChrisLeh Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.11.2006
    Hallo!

    Ich würde gerne bei Parallels im Windows-Modus einen USB-Stick verwenden. Steck ich den in mein MacBook, dann erscheint er aber nur im OSX Modus und nicht bei Windows unter Paralles.

    Kann mir jemand helfen?

    Danke und Gruß

    Chris
     
  2. inley

    inley MacUser Mitglied

    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.05.2006
    Der Stick muss unter Parallels aktiviert werden. Also über Devices -> USB -> USB-Stick.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.03.2007
  3. conrai

    conrai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.677
    Zustimmungen:
    172
    Mitglied seit:
    05.10.2003
    Auch wenn automatische Erkennung aktiviert ist, hilft es oft, wenn unten in der Leiste von Parallels noch einmal das USB-Icon angeklickt wird und der dann meist angezeigte USB-Stick noch einmal angeklickt wird.
     
  4. ChrisLeh

    ChrisLeh Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.11.2006
    Thx! hat funktioniert!
     
  5. daspfanni2000

    daspfanni2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    07.12.2005
    wie sieht es aus mit der formatierung? hfs+ oder ntfs oder fat 32? braucht man dann zwei partitionen auf dem stick? eine für mac und die andere für windows unter parallels?
     
  6. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    Mitglied seit:
    14.06.2005
    Bei einem USB Stick unter 4GB macht es keinen Sinn, den in hfs+ oder ntfs zu formatieren.
    hfs+ vielleicht noch, wenn man ihn eh ausschließlich unter OS X benutzt.

    Gruß
     
  7. conrai

    conrai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.677
    Zustimmungen:
    172
    Mitglied seit:
    05.10.2003
    Die Sticks sind von Grund auf mit Fat32 formatiert. Mac und Win unter Parallels liest alles und beschreibt es auch.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen