USB-Platte wird nicht erkannt

typojan

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
27.05.2003
Beiträge
9
Hallo!
Unter OS X 10.2.4 wird meine externe USB-Festplatte
nicht erkannt.
Erste Hilfe sieht sie auch nicht. Was kann ich tun?

Gruß :0) typojan
 

Keule

Aktives Mitglied
Registriert
29.03.2003
Beiträge
1.708
Hier mal eine Menge Fragen:

Hat die Platte schonmal bei Dir funktioniert?

Kannst du die Platte an einem anderen Rechner anschliessen (funktioniert es dort?)

Ist die Platte direkt und allein an einem USB Port angeschlossen (unbedingt probieren, wenns nicht so ist!)

Ist es eine 3,5" oder 2,5" Platte? (3,5" Platten brauchen immer eine separate Spannungsversorgung, 2,5" Platten manchmal auch!)

Was alles defekt sein kann:
USB Kabel
USB Port im Plattengehäuse
USB Port am Rechner
die Platte selber
das Netzteil (soweit vorhanden)
 

typojan

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
27.05.2003
Beiträge
9
Hallo,
die Platte ist allein an einem USB-Port
angeschlossen und läuft am selben
Rechner unter OS 9 einwandfrei (an
beiden USB-Ports).
 

Keule

Aktives Mitglied
Registriert
29.03.2003
Beiträge
1.708
Wird die Platte vom Festplatten-Dienstprogramm erkannt (Programme -> Dienstprogramme)?

Eine unter OS9 erstellt Platte sollte normalerweise unter OS X angesprochen werden kennen, dennoch:

Hast Du die Möglichkeit, unter OS9 Deine Daten auf Deine Systemplatte zu kopieren und dann die ext. USB Platte unter OS X mit dem FP - Dienstprogramm neu zu initialisieren (Mac OS Extended + OS9 Treiber).

Wäre evtl. einen Versuch wert, oder?
 

typojan

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
27.05.2003
Beiträge
9
Ja, wäre einen Versuch wert. Hab bisher versucht, mich darum zu drücken.
Muss ich die Platte mal leer machen.
Mir scheint, in meinem Fall hat OS X generell ein Problem beim Mounten.
CDs werden auf dem Schreibtisch auch nicht sofort angezeigt. Ich habe
das System bereits einmal neu installiert. Montagsrechner erwischt!

Werde Morgen mal bei Fa. Cancom vorstellig werden. Vielleicht wissen
die auch noch was.
 
Oben