USB Platte unter MAC OS 9.2.2

  1. biba

    biba Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.12.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ich versuche seit geraumer Zeit eine externe USB Platte (Fat32) an einem G4 Mac zu betreiben. Die Platte taucht im System Profiler zwar als USB Storage Device auf, läßt sich aber z.B. über das Hard Drive Toolkit nicht ansprechen. Ein Desktopsymbol fehlt ebenfalls. Dabei verhält sich ein USB Stick genauso. Eine zusätzliche USB Karte mit NEC Chipsatz brachte ebenfalls nichts.

    Vielen Dank

    Andreas
     
    biba, 08.12.2005
  2. mikne64

    mikne64MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    Hallo,

    willkommen im Forum! :)

    Was für einen Powermac G4 hast Du? Modell?

    Wie groß ist die USB-Festplatte?

    Viele Grüße
     
    mikne64, 08.12.2005
  3. Macmacfriend

    MacmacfriendMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.10.2005
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du sie als HFS+ formatierst (dabei gehen alle gespeicherten Daten verloren), sollte sie erkannt werden.

    BTW: Startfähig ist eine USB-Platte nicht.
     
    Macmacfriend, 09.12.2005
  4. biba

    biba Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.12.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Danke für die Antworten!
    Es ist ein G4 mit 350Mhz. Er hat 704 MB Ram und 2 IDE Platten 10 und 80GB.
    Die USB Platte ist eine 80GB Western Digital. Ein angeschlossener Memorystick verhält sich übrigens genau so. Dabei ist es egal, ob man die Geräte direkt an den Mac, die Tastatur oder die neue USB Karte hängt.
    @Macmacfriend
    Ich wollte eigentlich u.A. Daten zwischen PC und MAC transferieren. Damit kann ich HFS+ vermutlich vergessen. Obwohl es da bestimmt auch PC Lösungen gibt. Ich dachte eigentlich, FAT32 wäre kein Problem für MAC OS 9.2.2.
    Das bringt mich aber auf die Idee, mal einen komplett leeren Stick zu testen.

    Andreas
     
    biba, 09.12.2005
  5. biba

    biba Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.12.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Die Platte und der Stick werden leider immer noch nicht erkannt. Kann es sein, dass irgendein USB Treiber fehlt? Mit dem USB Protokoll/ Logdatei, kann ich leider nicht sehr viel anfangen.

    Andreas
     
    biba, 12.12.2005
  6. chrischiwitt

    chrischiwittMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    10.494
    Zustimmungen:
    200
    Hast Du Dir von der Apple-Seite mal die Datei "USB Card Support 1.4.1" runtergeladen? Schätze, die wirst Du brauchen, das ist der universelle Treiber für USB-Geräte unter klassischen Systemen. Runterladen, entpacken, installieren, dann sollten Deine USB-Geräte erkannt werden.
     
    chrischiwitt, 14.12.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - USB Platte MAC
  1. patrickkupper

    USB Floppy ?

    patrickkupper, 31.03.2017, im Forum: Mac OS 8.x, 9.x
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.183
    LostWolf
    11.04.2017
  2. danicatalos
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    449
    danicatalos
    08.11.2015
  3. Dirkb69
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    947
    Texas_Ranger
    11.03.2012
  4. kersten1961
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    3.051
    kersten1961
    09.01.2011
  5. gonzine42
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.103