USB- PC Tastatur an MAC G4

  1. MagicMax

    MagicMax Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.07.2004
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mir vor wenigen Tagen einen PowerMac G4 400 MHz als Gebrauchtgerät gekauft, ohne Tastatur. Nun möchte ich den an meinem bestehenden PC- Arbeitsplatz nutzen. Ich habe einmal Testweise den Monitor und meine Maus per USB angeschlossen und das Ding eingeschaltet. Zu meinem Erstaunen startete der MAC ohne zu motzen, trotzdem keine Tastatur angeschlossen war.
    Das Problem ist jetzt eben nur, das ich keine Apple- Tastatur habe und meine PC-Tastatur mit PS2- Anschluss nicht anschliessen kann.
    Deshalb habe ich folgende Fragen:

    - Ist es möglich, eine normale PC- Tastatur, welche einen USB- Stecker hat, unter OS X zu betreiben?? (Dies, weil mir die Apple- Tastaturen einfach viel zu teuer sind)

    - gibt es einen Adapter von PS/2 auf USB??
     
    MagicMax, 17.07.2004
  2. SchaSche

    SchaScheMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88
    PC-USB Tastaturen müssten am Mac laufen. Wo du jetzt allerdings die Apfeltaste hast, weiss ich nicht. Andersrum geht es. Ich habe schon eine Apple Tastatur an ner Dose betrieben...
     
    SchaSche, 17.07.2004
  3. minbo

    minboMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2003
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    1
    Eine USB-Tastatur funktioniert auch am Mac, zumindest meine eine Logitech iTouch Keyboard. Die Windows-Taste ist analog zu der Apple-Taste.
    Ich habe einen Adapter von usb auf PS/2 (Für den PC natürlich). Vielleicht geht es auch andersherum?

    minbo
     
    minbo, 17.07.2004
  4. Air.Baer

    Air.BaerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.02.2004
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    es gibt definitiv adapter von ps2 auf usb hat jeder einigermaßen gut sortierte Computer-Laden auf Lager.

    aber mal ne andere Frage wie macht man ohne die "auf-Taste" am Keyboard eigentlich das CD-Laufwerk auf?
     
    Air.Baer, 18.07.2004
  5. HAL

    HAL

    ctrl-klick (oder rechtsklick) auf die gemountete cd und "auswerfen" anklicken.
     
  6. HAL

    HAL

    oops, zu schnell gepostet. ahemm. tja, öh, gute frage...

    :p
     
  7. cla

    claMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    128
    Die "F12"-Taste sollte gehen.

    cla
     
  8. HAL

    HAL

    [​IMG]
     
  9. Nemisis

    NemisisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe dazu auch mal ne Frage!

    1. Hat jemand das schon getestet ,ot dem ps/2 zu USB?? Meines wissens geht es nicht, da es eine Treibergeschichte mit den Tastaturen ist.
    Die PS/2 -> USB Adapter sollten nur bei Mäusen und Trackballs funktionieren!
    Sollte jemand andere Erfahrungen gemacht haben, bitte posten!!

    2. Ich möchte auch ein Logitech Keyboard an meinen Mac anschließen, aber ich finde keinen weg die Dritt Belegung einiger Tasten wie @, [,],}... zu benuzten!
    Gibt es da einen Weg, oder ist es schlecht weg unmöglich????
     
    Nemisis, 24.07.2004
  10. magic1000

    magic1000MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.03.2004
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    zu den Windows-Tastaturen:

    hab das selber mal mit meiner alten Logitech-Tastatur probiert:

    die Reihenfolge Crtl-Alt-Apfel (von links nach rechts) einer Apple-Tastatur wird genau in der selben Reihenfolge umgesetzt d.h. die Windows-Taste
    wird zur Alt und die Alt zur Apfeltaste.

    Also evtl. Tasten einfach abnehmen und tauschen :))

    zu den Logitech-Tastauren:
    Neue Logitech-Tastaturen haben aber neben der Windows-Belegung auch noch die Apple-Belegung mit auf den Tasten.

    Die Smbole wie @ usw. sind soweit bei Apple vorhanden auch auf der Windowstastatur dort umgesetzt wo sie bei einer Appletast. zu finden sind, d.h. AltGr+Q für @ liegt jetzt auf windows-Taste+L (ist das Apple Alt+L).

    Hol dir also am besten bei ebay eine Tastatur die Apple besser unterstützt als eine Standardwindofftastur.

    Als ehemaliger Windoffanwender kann ich aber dir auch bestätigen das die Original-Tastaur ein super Tippgefühl vermittelt und ich sie sehr edel finde - vielleicht findest du ja eine gute gebrauchte wenn du das Geld nicht für eine neue ausgeben willst.
     
    magic1000, 24.07.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - USB Tastatur MAC
  1. WirbelFCM
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    287
    Olivetti
    15.12.2016
  2. kalle78
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    320
    geronimoTwo
    23.08.2016
  3. NuroMacUser
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    342
    NuroMacUser
    15.12.2015
  4. sgeontour1978
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.241
  5. Örs
    Antworten:
    30
    Aufrufe:
    1.829