USB Netzwerk

Dieses Thema im Forum "Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von homunkulus, 19.06.2005.

  1. homunkulus

    homunkulus Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.04.2005
    hallo,
    für den pc gibt es usb verbindungskabel (incl. Software) mit dessen hilfe man kleine netzwerke aufbauen kann. In der hauptsache für den datentransfer zwischen den computern. existiert eine solche software auch für den mac, so dass man seine daten auch zwischen pc und mac transferieren könnte ?
    mfg
    homunkulus
     
  2. LetzterDetektiv

    LetzterDetektiv Mitglied

    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    30.04.2005
    Wenns kein USB sein muss: Sollte eigentlich mit einem Firewire-Kabel ohne Zusatzsoftware laufen. Ist allerdings mit nicht-Tiger-Macs oft etwas kompliziert.
     
  3. MrFX

    MrFX Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Was soll da mit Nicht-Tiger-Macs kompliziert sein?

    MfG
    MrFX
     
  4. admartinator

    admartinator Mitglied

    Beiträge:
    15.291
    Zustimmungen:
    290
    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Haben die Rechner etwa keine Netzwerkkarten?
     
  5. CosmicAlien

    CosmicAlien Mitglied

    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    22.05.2005
    Mach das per Ethernet, alles andere ist Gebastel.

    Einstecken, Sharing einschalten, fertig.
     
  6. Smurf511

    Smurf511 Mitglied

    Beiträge:
    2.492
    Zustimmungen:
    82
    Mitglied seit:
    19.06.2004
    Genau, dieser USB Kram ist einfach nur Gefrickel und es reicht normalerweise irgendein Ethernetkabel, weil die Netzwerkanschlüsse halbwegs aktueller Macs Auto-X beherrschen, sie sich also anpassen können, sodass man keinen Hub/Switch dazwischen braucht....

    ...weiss der Smurf
     
  7. Smurf511

    Smurf511 Mitglied

    Beiträge:
    2.492
    Zustimmungen:
    82
    Mitglied seit:
    19.06.2004
    Genau, dieser USB Kram ist einfach nur Gefrickel und es reicht normalerweise irgendein Ethernetkabel, weil die Netzwerkanschlüsse halbwegs aktueller Macs Auto-X beherrschen, sie sich also anpassen können, sodass man keinen Hub/Switch dazwischen braucht....

    ...weiss der Smurf
     
Die Seite wird geladen...
  1. Wir verwenden Cookies, weil diese die Bereitstellung unserer Dienste für dich erleichtern und dich z.B. nach der Registrierung angemeldet halten.