USB-Nadeldrucker am Mac. Wer hat Erfahrung?

Diskutiere das Thema USB-Nadeldrucker am Mac. Wer hat Erfahrung? im Forum Mac Zubehör.

  1. Coati

    Coati Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.437
    Zustimmungen:
    88
    Mitglied seit:
    23.10.2003
    Hi Leute, ich hätte gerne einen Nadeldrucker mit USB-Anschlußmöglichkeit.
    Am besten von Epson.

    Oliver
     
  2. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    51.566
    Zustimmungen:
    5.267
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    brauchst du unbedingt was für durchschläge oder was bewegt dich zu einem nadeldrucker? :kopfkratz:
     
  3. empreality

    empreality Mitglied

    Beiträge:
    2.890
    Zustimmungen:
    361
    Mitglied seit:
    08.07.2007
    Dann aber lieber ein Laser mit mehreren Fächern.
     
  4. Coati

    Coati Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.437
    Zustimmungen:
    88
    Mitglied seit:
    23.10.2003
    Ich sags mal so: Ein Farbband kostet 10 Euro.. ;)
     
  5. empreality

    empreality Mitglied

    Beiträge:
    2.890
    Zustimmungen:
    361
    Mitglied seit:
    08.07.2007
    Was das Teil an Nerven kostet macht das günstige Farbband nicht wieder gut :)
     
  6. minilux

    minilux unregistriert

    Beiträge:
    14.447
    Zustimmungen:
    2.737
    Mitglied seit:
    19.11.2003
    für den Preis wirst du keinen Nadler kriegen, die sind heute sauteuer
     
  7. chrischiwitt

    chrischiwitt Mitglied

    Beiträge:
    10.827
    Zustimmungen:
    236
    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Nadeldrucker und USB ist ein Widerspruch in sich.

    Ey, die Dinger sind seit Jahren OUT!
     
  8. empreality

    empreality Mitglied

    Beiträge:
    2.890
    Zustimmungen:
    361
    Mitglied seit:
    08.07.2007
    Blödsinn, selbstverständlichen laufen die heute über USB.
     
  9. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    51.566
    Zustimmungen:
    5.267
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    naja, kannst ja mal ausrechnen, wann sich die 10 euro farbbandkosten + anschaffung im vergleich mit einem laser/tintenstrahler amortisieren…
     
  10. compifrank

    compifrank Mitglied

    Beiträge:
    2.127
    Zustimmungen:
    45
    Mitglied seit:
    09.01.2003
    Durchschläge sind mit Tintenstrahlern und Lasern auch recht problematisch ;) :D
     
  11. CharlieD

    CharlieD Mitglied

    Beiträge:
    4.056
    Zustimmungen:
    652
    Mitglied seit:
    24.04.2004
    Dann sag mir einen.
     
  12. Cakedrummer

    Cakedrummer Mitglied

    Beiträge:
    1.323
    Zustimmungen:
    63
    Mitglied seit:
    20.06.2006
    Es gibt aber Laserdrucker, die mit intelligentem Druckmanagement einen Durchschlag ersetzen können. ;)
     
  13. Turm

    Turm Mitglied

    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    17.01.2005
    Oki Microline 3390. Den haben wir für unsere Lieferscheine, da das einfach praktischer mit den Durchschriften ist und auch günstiger als ein Laserdrucker mit 3 Schächten.
     
  14. Coati

    Coati Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.437
    Zustimmungen:
    88
    Mitglied seit:
    23.10.2003
    USB-Nadeldrucker gibts etliche.. Leider aber teuer.. )ö-:
     
  15. empreality

    empreality Mitglied

    Beiträge:
    2.890
    Zustimmungen:
    361
    Mitglied seit:
    08.07.2007
    Gehts noch? Mal auf der EPSON-Homepage unter Produkte nachzusehen ist aber nicht zuviel verlangt, oder ?
     
  16. Ave

    Ave Mitglied

    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    12.09.2003
    at TURM:
    habt Ihr den Oki unter OSX am laufen. Ich sitze gerade daran und bekomme es nicht hin. Welchen Treiber benutzt Du? Ich brauche den Nadeldrucker um Formulare auszudrucken.

    Peter
     
  17. Bennj125ccm

    Bennj125ccm Mitglied

    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    82
    Mitglied seit:
    06.11.2005
    Andere fahren alte Autos. Wir drucken gerne mit alten Drucker.

    Ich wollte mir auch einen zu legen, aber leider fehlt mir im Moment der Platz dafür...


    MfG Benjamin
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...