USB leucht tastaturen

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von AssetBurned, 21.04.2006.

  1. AssetBurned

    AssetBurned Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.152
    Zustimmungen:
    41
    Mitglied seit:
    25.10.2005
    moin

    kann mir zufällig jemand sagen wie es mit dem betrieb von diesen USB leuchttastaturen am mac ausschaut?

    also namentlich beispielsweise:
    Typhoon ILLUMINATED KEYBOARD
    Revoltec Lightboard XL Black Modding Tastatur
    Revoltec Lightboard Advanced Keyboard
    und ähnliche

    laufen die direkt oder braucht man noch irgendwelche treiber?!

    cu assetburned
     
  2. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.419
    Zustimmungen:
    253
    Mitglied seit:
    11.10.2005
    USB-Tastatur ist USB-Tastatur - und läuft grundsätzlich (i.e., spezielle nicht-standardisierte Funktionstasten könnten eingeschränkt sein).

    Nicht umsonst heißt es beim Mac mini doch:
    BYODKM (Bring your own display, keyboard, mouse)! ;)
     
  3. Sisko

    Sisko MacUser Mitglied

    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.12.2005
    Das mit den Leuchttastaturen steht eigentlich nichts im wege, außer das evtl. die Power des USB's für die Versorgung von Taste und Dioden nicht ausreicht, dann wäre evtl. ein aktiver USB-Hub angebracht, aber sonst sollte es keine Probleme geben, Du hast halt keine Apfel-Taste und Ein-Aus, wird auch nicht funktionieren! ;)


    Der Sisko
     
  4. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    113
    Mitglied seit:
    10.03.2005
    Sind die Dinger dauerbeleuchtet? Oder werden die per Software an und ausgeschaltet? Wenn ja könnte es bei mangelnder Macunterstützung schon düster aussehen. Das Tippen wird wohl auf jeden Fall klappen.
     
  5. Mr.Kane

    Mr.Kane MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    41
    Mitglied seit:
    14.03.2006
    ich glaube die haben einen schalter zum an un aus schalten.
    so war es bei meiner ps2 leuchttastatur.
     
  6. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.419
    Zustimmungen:
    253
    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Die Power reicht auch für Scannermotoren, Bluetooth-Sender, WLAN-Sticks, LEDs in Mäusen, und oft/meist auch für externe Festplatten (bus-powered)

    Da sehe ich kein Problem...
     
  7. AssetBurned

    AssetBurned Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.152
    Zustimmungen:
    41
    Mitglied seit:
    25.10.2005
    na dann werde ich bei gelegenheit mal meine lokalen fachhändler unsicher machen und vor ort verrsuchen ne tastatur zu finden die weitestgehend funzt.

    danke!

    cu assetburned
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen