USB Hub in Apple Keyboard gegrillt?

  1. gf4tiu

    gf4tiu Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.04.2005
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Ich hab immer die Maus am Hub, und manchmal einen BT Stick. Als ich ihn heute einstecken wollte kam die Meldung unter OSX mit zu hohem Stromverbrauch. Jetzt funktioniert der linke Slot nicht mehr..

    Ist der tot oder hat OSX den "stummgeschaltet"? Reboot hab ich seit dem noch nicht gemacht.

    Wenn ich die Maus in den linken Slot reinstecke wird sie nicht erkannt, nur im rechten. Auch funktioniert der Stick im rechten Slot.

    /edit: Nachdem ich die Tastatur kurz abgesteckt hab und wieder an ging der Hub wieder, glück gehabt :)
     
    gf4tiu, 29.03.2006
  2. Dr. Thodt

    Dr. ThodtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.10.2003
    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    8
    Durch einen zu hohen Strombedarf wurde der USB Port sicherheitshalber abgeschaltet, nach den nächsten Booten sollte er wieder funktionieren.

    Gruß DT
     
    Dr. Thodt, 29.03.2006
  3. gf4tiu

    gf4tiu Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.04.2005
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Gut dass es 'ne Sicherheitsfunktion ist.. Dachte schon..

    Naja, it's not a bug, it's a feature ;)
     
    gf4tiu, 29.03.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - USB Hub Apple
  1. ApfelLindsay
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    635
  2. Holger1986
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    713
    Autoexec1
    11.02.2012
  3. gerhardgnadenlo
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    436
    SparStimme
    23.08.2009
  4. plikke
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    321
  5. jo_ge
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    379
    DrSteino
    04.01.2008