USB Drucker freigeben ( kein postscript )

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Server, Serverdienste" wurde erstellt von cybersjockey, 27.02.2004.

  1. cybersjockey

    cybersjockey Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.02.2004
    Hallo Macainer,

    ich möchte gerne meinen USB Drucker Epson Stylus C64 im Netzwerk zur Verfügung stellen, damit MacOS 10.3 und Windows Clients auf diesen drucken können. Der Mac OS 10.3.2 Server läuft auf einem iMac G3 350 MHz. Laut Drucker Handbuch von Apple kann man aber nur USB Postscript Drucker freigeben, mit nicht Postscriptdrucken soll es nicht gehen. Zitat Apple Handbuch :

    Soll also heissen nicht Postscriptprinter lassen sich nicht freigeben, da frag ich mich doch was das soll, auf 10.3.2 Client geht das ohne Probleme, deshalb meine Frage :

    Kennt jemand einen Trick um einen nicht Postscript USB Drucker unter OS 10.3 Server freizugeen ?

    Thanx Cyber's Jockey
     
  2. naja, freigeben kannst du ihn schon, aber er wird dir halt nur postscript direkt ausdrucken. wir hatten neulich scon 2 so threads. bei mir hat er auch nur PS ausgespuckt... wenn Du von dem Rechner, der auf den Server zum Drucken zugreift aber unter den Treibern den proprietären aussuchst, klappts anscheinds. bei denen ist meiner leider nicht in der liste... daher klappts nicht :-(
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen