USB-Drucker als Netzwerkdrucker betreiben?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von gaianchild, 25.10.2006.

  1. gaianchild

    gaianchild Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.706
    Zustimmungen:
    58
    Hallo!

    Gibt es da eventuell eine Lösung?

    Zur Zeit hängt unser USB-Drucker (ein HP 990cxi) am USB-Port eines Windows-PCs.
    Das heisst leider, dass der PC jedesmal an sein muss wenn ich damit von meinem MacBook Pro aus drucken möchte.

    Jedesmal umkabeln kommt nicht in Frage und unser Router (ein Linksys WRT54GL mit DD-WRT-Firmware) besitzt leider auch keinen USB-Port zum Anschluss eines Druckers.

    Daher meine Frage: gibt es eine Möglichkeit einen USB-Port (in Form eines Adapters oder einer externen Box) nachzurüsten, so dass der Drucker autark als Netzwerkdrucker von allen Rechnern aus verfügbar ist? Hat das Kind einen Namen? Und: Wieviel kostet sowas?

    Danke für Eure Hilfe!

    GaianChild
     
  2. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    14.533
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.787
    Printserver gibt es ab ca. 50 Euro. Mit W-LAN oder mit Kabel oder auch Bluetooth.
     
  3. gaianchild

    gaianchild Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.706
    Zustimmungen:
    58
    Herzlichen Dank Hotze!

    Jetzt wo ich weiss wie das Teil heisst:
    Hat jemand eine Empfehlung für mich?
    Hat jemand schon einen Print Server in einem gemischten Netzwerk erfolgreich im Einsatz?


    Brauche nur das Simpelste vom Simpelsten, sprich 1 Ethernet- und ein USB-Port.
    Schön wäre es wenn ich auch von ausserhalb des LANs (Internet) drucken könnte,
    aber das ist wahrscheinlich kein Thema, oder?

    Muss ich sonst noch auf was achten? Mac-Kompatibilität?
    Hatte bspw. gesehen, dass bei Sitecom für Windows extra Treiber mitgeliefert werden.
    Wohlgemerkt nicht für die Administration des Printservers, sondern tatsächlich Spezial-Win-Druckertreiber.
    Muss mir das zu denken geben?

    Vielen Dank für Eure Tips!
    GaianChild
     
  4. gaianchild

    gaianchild Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.706
    Zustimmungen:
    58
    Habe gerade nochmal in diversen anderen Threads zum Thema gesucht... scheint ja keine Probleme zu geben. Ich schnapp mir einfach mal den erstgünstigsten. :)
     
  5. damko

    damko MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    jap das kann ich bestätigen, mache ich auch so :)
     
  6. SmartieBlue

    SmartieBlue MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    07.07.2006
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    30
    Ich meine gelesen zu haben, dass es mit den Canon IP x200 Probleme im Netzwerk geben soll ?!?

    EDIT: Sorry, hatte den Druckertypen überlesen. :hamma:
     
  7. gaianchild

    gaianchild Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.706
    Zustimmungen:
    58
    [​IMG]

    LevelOne FPS-3003V2

    Was haltet ihr von der Kiste?


    Zur Beschreibung des Herstellers geht´s hier lang...

    Geht also quasi über die Funktion eines Print Servers etwas hinaus und kostet bei Cyberport nur 60,-EUR inkl. Porto.

    :thumbsup: Zugreifen oder Finger weg? :mad:
     
  8. gaianchild

    gaianchild Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.706
    Zustimmungen:
    58
    Nich immer direkt hämmern. Das muss doch weh tun! :D

    Habe wegen der Kaufberatung einen eigenen Thread gestartet... hier geht´s weiter.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.10.2006
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen