Urplötzlich Standarddock & Englisches System

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von loozy, 09.11.2004.

  1. loozy

    loozy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.04.2003
    Hi Leute!

    ich hab bereits geschaut ob es an diesem Finderbug liegt , aber das Suffixkästchen ist NICHT markiert.
    Ich hab 10.2.8 und urplötzlich war mein System und alle Programme englisch und mein Dock mit Standardprogrammen wie iCal, Adressbook, Mail etc. ausgestattet, meine eigenen Programme und Ordner waren nicht mehr im Dock...

    Bevor ich mich für verrückt erkläre... wisst ihr vielleicht was passiert sein könnte?

    Danke für eure Hilfe!

    Elisa
     
  2. bebo

    bebo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.593
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.11.2003
    Wenn du uns mit weiteren Informationen füttern könntest, was du vor dieser Erschinung gemacht hast. Festplatte voll? Irgendwelche Sys-Tools benutzt?
     
  3. loozy

    loozy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.04.2003
    Also Mac Os 10-2-8 deutsch, G3 400 MHz läuft seit 2 (?) JAhren mit Max Os X - hmm jedenfalls so lange es X schon gibt... Festplatte noch 3 GB Platz, nach Neustart war
    1. Standarddock wieder da
    2. Alle Programme und der Finder English
    3. Alle Icons auf dem Schreibtisch groß

    Davor hatte ich fehlermeldungen : scratch disk is full... aber ich hatte ja noch bisschen Platz (ca 500 MB) jetzt hab ich die Festplatte freigeschaufelt aber bringt nichts :(

    nach wiederholtem Neustart wurden die Icons wieder groß obwohl ich sie verstellt habe.

    Das Suffixkästechen ist nicht angekreuzt und mein Schreibtischhintergrund war davor ein jpg - kein pdf.
     
  4. ... kann das sein, das Du den Parameter RAM gelöscht hast - beim Neustart!?
     
  5. loozy

    loozy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.04.2003
    Was heißt Parameter RAM gelöscht. ich hab ihn halt mal wieder runtergefahren und am nächsten Tag eingeschaltet und dann war das wunderbare Englische System da :)

    Wie löscht man RAM? Wie stellt man es wieder her wenn es gelöscht sein sollte?

    Hab heute mal mit Norton gescannt. Major Problems found. Nach dem 3. Fix stürzt Norton dauernd ab. :-(

    Danke für Eure Hilfe

    Elisa
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen