Update von OS 9.0 auf 9.1 - Druckerprobleme

Dieses Thema im Forum "Mac OS 8.x, 9.x" wurde erstellt von PippiLangstrump, 25.07.2006.

  1. PippiLangstrump

    PippiLangstrump Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.07.2006
    Ein neuer Drucker will am 0S 9.0 nicht recht funktionieren (Brother HL-2300 Laserdrucker, arbeitet Serienjobs aus Excel/Visual Basic nicht sauber ab, hängt sich irgendwo im Prozess auf) - der Druckerhersteller empfiehlt Update auf 9.1.

    Meine Fragen:

    - Hat sich in der Version 9.1 tatsächlich etwas verändert, was mit dem Handling von Druckjobs zusammenhängt (sprich wir haben reale Chancen, dass sich der Aufwand lohnt) ?

    - Ich habe auf dem Mac noch nie einen OS-Update gemacht. Abgesehen von vorgängiger Datensicherung und Deaktivierung von Filesharing etc (wie im ReadMe von Apple beschrieben) - was gibt es noch zu beachten oder ein grosses "Don't" ?

    Der Rechner ist in einem 7-Tage-Kleinbetrieb im Einsatz und mir wird üüübel beim Gedanken, er könnte ein paar Tage flach liegen... (ist übrigens ein Power-mac G3)

    Herzlichen Dank für jegliche Tipps und Kniffs!
     
  2. Xandro

    Xandro MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.07.2006
    Ja, Du solltest das Update sinnvoller Weise machen und dann gleich bis auf
    OS 9.2.2, das ist die letzte Version. Gut gepflegt, recht stabil.
    Aber, bitte beachten schrittweise updaten, erst 9.1, dann 9.2 usw. es lohnt die Mühe.
    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=120230 hier findest Du die nötigen Updates. Viel Erfolg.
     
  3. Macmacfriend

    Macmacfriend MacUser Mitglied

    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.10.2005
  4. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.484
    Zustimmungen:
    196
    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Der "Aufwand" lohnt sich auf jeden Fall - vor allem, da er nicht groß ist.

    Updates runterladen, mit Stuffit entpacken, auf CD brennen, von der CD aus updaten. Ist nicht schwer. Installation anwerfen, den Angaben folgen und den Mac machen lassen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen