Update OS X 10.2.8 auf Tiger

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von pixelpunk, 15.10.2006.

  1. pixelpunk

    pixelpunk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    16.06.2004
    Hallo,
    nach Quälen der Suchfunktion bin ich
    zu keinem vernünftigen Ergebnis gekommen.
    Ich hab Folgendes geplant. Auf einem ibook
    möchte ich von derzeit OS X 10.2.8 auf Tiger
    updaten.
    Geht das einfach ohne größere Schwierigkeiten?
    Also DVD einlegen und updaten danach ist alles
    wie vorher sprich die Benutzer sind noch da, Itunes
    Library ist im neuen Itunes aktualisiert aber wie vorher
    und funktioniert weiterhin und ganz wichtig
    aus Mail 1.X sind die Mails und Konten in
    Tiger Mail übernommen. Über eine Einschätzung
    würde ich mich sehr freuen. :)


    pp.
     
  2. Ezekeel

    Ezekeel Moderator

    Beiträge:
    4.782
    Zustimmungen:
    869
    Mitglied seit:
    29.03.2004
    ja, das funktioniert genau so. einwandfrei. beachte nur, dass ein schritt zurück gerade bei mail nicht mehr möglich ist.
     
  3. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.446
    Zustimmungen:
    1.939
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Tiger rein, updaten, sich zurücklehnen, ein wenig warten, dann weiterarbeiten bzw. je nach Tiger Version über die Softwareaktualisierung auf die neuste Version updaten.
     
  4. pixelpunk

    pixelpunk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    16.06.2004
    ...ich danke vielmals! :bunny:


    pp.
     
  5. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26.107
    Zustimmungen:
    1.634
    Mitglied seit:
    10.10.2003
    ....trotzdem, auch wenn es einfach klingt > immer vorher lieber auch ein backup deiner daten machen > die welt ist nicht perfekt und es kann auch mal was einfaches in die hose gehen ;)
     
  6. pixelpunk

    pixelpunk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    16.06.2004

    Jaja, das ist schon klar. :)

    Ich hatte nur überlegt, dass es beim Überspringen
    eines OS X (Panther) schon mal zu Problemen kommen
    könnte aber die Zweifel sind nun aus der Welt.


    pp.
     
  7. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26.107
    Zustimmungen:
    1.634
    Mitglied seit:
    10.10.2003
    ...nö, da es sowieso ein komplett neues system aufsetzt und nut deine einstellungen, persönliche daten und die istallierten programme mitnimmt, ist eigentlich kein grund für probleme .... die struktur ist ja in allen systemen die selbe.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen