unzählige recovered photos wie loswerden?

Diskutiere das Thema unzählige recovered photos wie loswerden? im Forum Digitalfotografie und Bildbearbeitung

  1. Knusperchen

    Knusperchen Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.03.2008
    Ich öffne iPhoto, da kommt diese Meldung:" Es wurden 68 Fotos in der iPhoto-Mediathek gefunden, die nicht importiert wurden." Bestätige ich das Importieren, erscheint eine Meldung über unlesbare Dateien. Bestätige ich nein, dann legt er recovered ordner an. Das geschieht jedesmal und ich habe unzählige recovered ordner mit anderen Bezeichnungen, aber immer demselben Inhalt. Ich ziehe sie in den Papierkorb, dort lassen sie sich nicht löschen, sie seien geschützt und ich müsse die Wahltaste halten. Das mache ich, aber sie bleiben drin.

    Ist das Ganze iPhoto-typisch? Ich kann doch nicht jedesmal warten, bis 68 Dateien importiert wurden, die unlesbar sind, dann wird der Ordner angelegt und ich versuche ohne Erfolg ihn zu löschen.
    Habt Ihr einen Tipp?
     
  2. Scuidgy

    Scuidgy Mitglied

    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Das Problem hatte ich auch mal. Da hatte ich wohl bei einem Import einfach abgebrochen und ann auch immer diese Fehlermeldung.
    Keine Ahnung wie ich das gelöst hatte. Evt. plist gelöscht glaube ich oder noch was anderes. Vielleicht komme ich ja noch drauf.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...