Unterstützt der Mac Mini eine Festplatte mit der Größe von 200GB?

  1. GonzoFlo

    GonzoFlo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.06.2005
    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    35
    Einfache Frage...unterstützt ein Mac Mini eine 200GB externe Festplattte?

    Oder muss ich sie partitionieren (in kleinere Partitionen) Habe gehört Windows XP kann höchstens Festplattenpartitionen bis zu 136GB erkennen.

    Gruß
    Flo
     
    GonzoFlo, 26.12.2005
  2. CooperRS

    CooperRSMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    10
    kannste komplett in einer Part. nutzen...
     
    CooperRS, 26.12.2005
  3. leptoptilus

    leptoptilusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2004
    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    30
    Hi
    das ist bei OSX kein Problem!
    gruss

    L
     
    leptoptilus, 26.12.2005
  4. powerram

    powerramMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.01.2005
    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    2
    Ich hab eine mit 250 GB USB 2.0 und habe kein problem damit
     
    powerram, 26.12.2005
  5. gravis

    gravisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    3
    ...wieso soll windowsXP partitionen nur bis zu einer grüße von 136GB erkennen?!
     
    gravis, 26.12.2005
  6. hagbard86

    hagbard86MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    3.922
    Zustimmungen:
    42

    kann schon sein aber sicher bin ich mir nicht
     
    hagbard86, 26.12.2005
  7. gravis

    gravisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    3
    mh kommt mir persönlich komisch vor... in unserem win-netzwerk hängt an einem server eine lacie biggerDisk mit 2TB ... geht mal ohne probleme... aber wir sind ja hier nicht in einem win-forum :D
     
    gravis, 26.12.2005
  8. janpi3

    janpi3MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2005
    Beiträge:
    8.027
    Zustimmungen:
    154
    also aktuelle Btriebssysteme können ohne Probleme mit sehr großen Datenbeständen umgehen (mehrere Terrabyte) wobei Linux und BSD (und damit auch OSX) noch um einiges mehr können, ich da mal eine Tabelle gesehen, hier waren dei Speichermengen enorm.
     
    janpi3, 26.12.2005
  9. whistler

    whistlerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    54
    ich hab hier ne externe mit 300 gig ...

    //EDIT:
    kommt auf dein partitionssystem an ...
    bei windows 95 war z.b. max. irgendwas über 30 gig unter fat32/fat16. jetzt ist das aber kein thema mehr ...
     
    whistler, 26.12.2005
  10. Larsen2k4

    Larsen2k4MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    186
    Win XP erkennt in seiner Urversion Festplatten nur bis zu 130 GB, was sich dann aber mit dem ServicePack 1 änderte.
     
    Larsen2k4, 26.12.2005
Die Seite wird geladen...