Unterschiede bei PC2700 RAMs??

Bärlie

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.02.2004
Beiträge
22
Hallo!

In einem Online-Shop habe ich folgende zwei Speicher gefunden:

1GB 200pin PC2700 DDR S0-DIMM
Für Apple PowerBook G4 1GHz 17" / 1GHz 15" FireWire 800 / 1.25GHz 15" / 1.33GHz 12"/15"/17" / 1.5GHz 15"/17", iMac 1GHz 15" TFT, iMac 1.25GHz 17" TFT / iMac 1.25GHz 20" TFT. Major Brand Markenmodul (Siemens, Infineon, Micron, Hiynx etc.) mit 10 Jahren Garantie. (MIMAC1GBD3S)
und

1GB 200pin PC2700 DDR S0-DIMM
Für Apple PowerBook G4 1.33GHz 12"/15"/17", PowerBook 1.5GHz 15"/17". Major Brand Markenmodul (Siemens, Infineon, Micron, Hiynx etc.) mit 10 Jahren Garantie. (MIMAC1GBDDR3)

Wo genau ist da jetzt der Unterschied? Sind doch beide 200pin PC2700 SO-DIMMs. Wenn ich jetzt den zweiten kaufe (für PB G4 1.33GHz), kann ich den dann auch in mein PB G4 1.25GHz rein stecken (nach der Beschreibung müsste ich den oberen Speicher nehmen, aber der Kostet um 10% mehr.)

Hat jemand Erfahrung damit?
 

dehose

unregistriert
Mitglied seit
05.03.2004
Beiträge
5.309
Welcher Shop ist das denn?

also ich war mir teilweise auch nicht sicher bei der Wahl meines 1gb-Riegels. Hab im Endeffekt den günstigeren genommen (bei DSP) und es läuft und läuft und läuft....
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Bärlie

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.02.2004
Beiträge
22
Der Shop ist Digitalplanet

Könnte ich also den Speicher fürs neue PB (1.33 bzw. 1.50GHz) ins PB Alu (1.25GHz) stecken?
 

nalan

Registriert
Mitglied seit
04.03.2004
Beiträge
3
dehose schrieb:
Welcher Shop ist das denn?

also ich war mir teilweise auch nicht sicher bei der Wahl meines 1gb-Riegels. Hab im Endeffekt den günstigeren genommen (bei DSP) und es läuft und läuft und läuft....
Ist ja auch für Deine Maschine empfohlen wenn Du eine 1.33MHz PowerBook G4 hast. Frage ist was der unterschied zwischen einen PC2700 Riegel für G4 1GHz und einen PC2700 Riegel für G4 1GHz. Allemal schreiben die daß die "billigeren" Riegeln nicht in den Älteren Maschinen passen.

Es wäre interessant zu wissen ob jemand ein G4 1GHz mit dem 1G Riegel von Reichelt erfolgreich betreiben. Der ist deutlich günstiger.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

MarkusK

Mitglied
Mitglied seit
03.05.2004
Beiträge
137
Ich dachte dass die Rambänke immer doppelt belegt sein müssen, also alle Ram-Riegel paarweise eingebaut werden müssen? Oder kann ich nur einen GB-Riegel kaufen und einbauen und es läuft? Wollte den Riegel für meinen neuen PM...
 

Mac_Neuling

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13.12.2004
Beiträge
1.495
@MarkusK: Das mit der Doppeltbelegung, war beim EDO-RAM (oder wie die Dinger hießen!)!

@nalan: Es gibt keinen Unterschied zwischen PC2700 und PC2700, aber du meinst bestimmt zwichen PC2700 und PC2100. Das möchte ich auch gern mal wissen, wo da der unterschied ist!

Welche Erfahrung habt ihr mit Reichelt gemacht ?
 
Zuletzt bearbeitet:

nalan

Registriert
Mitglied seit
04.03.2004
Beiträge
3
Mac_Neuling schrieb:
@nalan: Es gibt keinen Unterschied zwischen PC2700 und PC2700, aber du meinst bestimmt zwichen PC2700 und PC2100. Das möchte ich auch gern mal wissen, wo da der unterschied ist!
Es handelt sich bei dsp-memory tatsächlich um zwei unterschiedliche typen von PC2700 RAM. Ich bin erzählt worden dass Memorycontroller in der alten PowerBook G4 Reihe (<= 1G) etwas kritischer ist bezüglich Timing und deswegen sind angäblich andere Chips dran, die teuerer sind.

Dies spricht nicht gut für billigere 1G PC2700 von Reichelt. Leider hat Reichelt heute nur 512MB PC2100 im Program und nicht 1G PC2100.

Noch eine Frage: Bei Apple finde ich nur die Spezifikationen für die neuen PowerBook G4 Reihe? Ich hätte gern die für das 12" PowerBook G4 1GHz.
 

Madcat

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.02.2004
Beiträge
16.003
Schon mal Apple angeschrieben? ;) Howeverich hab hier noch ein Flyer vom "alten" PB

Modell M9007
1GHz PowerPC G4
512KB SRAM
133 MHHz Systembus
256 MB PC2100 (266MHz) DDR SDRAM, unterstützt bis zu 1,25 GB
40GB UltraATA Festplatte
Combo oder SuperDrive
12,1" TFT, 1024*768 Pixel
NVIDIA GeForce FX Go5200 mit 32MB DDR SDRAM Grafikkarte
Bluetooth intergriert. Airport Extreme fähig
10/100BASE-T Ethernet
56K V.92 Modem
Firewire 400, zwei USB 2.0, je ein DVI-, VGA-, S-Video- und Composite-Videoausgang, Audioeingang, Kopfhörerausgang, integriertes Mikrofon
Normal große Tastatur
Bis zu 5 Stunden Batterielaufzeit
27,7*21,9*3 cm, 2.1kg mit Batterie und instaliertem optischem Laufwerk
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Badener

Guck mal bei Biehler
Als ich bei ihm bestellt hatte, hatte der auch 2 Speicher zur Auswahl. Kurze EMail, die Nachricht kam prompt. Den Speicher, den er mir empfohlen hatte hab ich gekauft und er funktioniert einwandfrei....
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Mac_Neuling

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13.12.2004
Beiträge
1.495
@Badener: Und wie ist der RAM von Biehler so?

Bei Digitalplanet kostet der selbe Ram-Riegel nur 192EUR, und hat auch 10 Jahre Garantie!
 
B

Badener

Jo - wie isser?
Kam sauber verpackt an, der Riegel ist sauber beschriftet, hat 10 Jahre Qualität und läuft.

Bin sehr zufrieden damit und würde wieder dort bestellen - besonders weil er deutlich güntiger als DSP ist.
 
Oben