Unterschied zwischen ...

  1. adam-brody

    adam-brody Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    hi
    ich bin neu hier und wollte fragen was der Unterschied zwischen der Grafikkarte vom 17" und dem 20" ist? Wenn ich den 20" nehme(ist wahrscheinlicher) was bringt mir die bessere Grafikkarte? Und um so mehr MB Ram desto schneller ist er, oder?
     
    adam-brody, 24.01.2007
  2. Bom0815

    Bom0815MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.12.2006
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    78
    Hallo Adam-brody,

    zu den Grafikkarten im 17" oder 20"-iMac (den meinst Du wahrscheinlich ?) kann ich Dir leider nichts sagen.

    Zur Frage nach dem RAM:

    Jaaa ! Geize bei einem Mac nicht an Arbeitsspeicher - packe soviel rein, wie Dein Konto es hergibt !
    Apple ist bei der Grundausstattung mit RAM traditionell schon immer sehr geizig gewesen. Also: hau rein, was nur geht :)
     
    Bom0815, 24.01.2007
  3. adam-brody

    adam-brody Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Okay ich werde deinem Ratschlag folgen aber leider habe ich im moment nicht das Geld kann man auch noch nachträglich Ram einbauen? Wenn ja, kann das auch ich als 17 Jähriger Realschüler machen? Und wieviel kostet der Spaß??
     
    adam-brody, 24.01.2007
  4. martin63

    martin63MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    87
    1. ram kannst du nachrüsten
    2. die ati graka ist im 17" 2GHz und 20" imac identisch
    3. reichen die serienmäßigen 1GB ram eigentlich erstmal locker aus
     
    martin63, 24.01.2007
  5. Bom0815

    Bom0815MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.12.2006
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    78
    Klar, RAM kannst Du auch nachträglich noch einbauen, das ist kein Problem.

    Es ist auch nicht so, dass Du mit dem ab Werk eingebauten RAM überhaupt nicht mit dem Mac arbeiten könntest. Aber mit dem Standard-Arbeitsspeicher kann es halt schneller langsamer werden, wenn Du viele Programme offen und viele rechenintensive Geschichten gleichzeitig laufen hast - das hängt immer auch von den Anwendungen ab.

    Der Einbau geht oft/meistens selbst ziemlich leicht, mit Ausnahme des Mac Mini: da ist das etwas frickeliger und auch nicht ganz ohne; da braucht es wohl schon, so hab ich gehört, einiges an Geschick - und es droht Garantieverlust, wenn Du da den RAM nicht von einem von Apple autorisierten Service austauschen lässt.
     
    Bom0815, 24.01.2007
  6. adam-brody

    adam-brody Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Was bringt Ram eigentlich, wird doch alles auf der Festplatte gespeichert und die is ja groß genug.
     
    adam-brody, 24.01.2007
  7. performa

    performaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    16.427
    Zustimmungen:
    253
    Die Frage ist nicht soooo doof, aber irgendwie doch lustig. ;)

    Geschwindigkeit Festplatte: 40 - 70 MB/s.
    Geschwindigkeit RAM: 800 - 4000 MB/s.

    Von den Zugriffszeiten mal ganz zu schweigen...
     
    performa, 24.01.2007
  8. oglimmer

    oglimmerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.11.2004
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    91
    CPUs sind halt so gebaut, dass sie nur mit dem RAM operieren können. Daher muss immer alles in den RAM bevor man irgendwas damit machen kann.
     
    oglimmer, 24.01.2007
  9. performa

    performaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    16.427
    Zustimmungen:
    253
    Wohl eher die Northbridges und nicht die CPUs. ;)
    Aber das macht auch Sinn, da Festplatten einfach gegenüber RAM stinklangsam sind. Prinzipiell sehe ich nicht, wieso man nicht auch auch Festplatten speichern könnte. (Vista hat da ja was mit SpeedReady oder wie das Ding heißt, wo's auch mit anderen Speichern geht...)
     
    performa, 24.01.2007
  10. oglimmer

    oglimmerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.11.2004
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    91
    Wenn wir schon beim Klugscheißen sind ;) (mache ich leider auch zu gerne)

    Nein, eine Northbridge ist nicht unbedingt beteiligt, das ist eher eine Intel spezifik, die sich z.B. AMD nur bis zur Einführung von Athlon 64 ausgeliehen hatte.
     
    oglimmer, 24.01.2007
Die Seite wird geladen...