Unterschied zw. Apple Talk und Sharing?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von buzzy79, 03.09.2005.

  1. buzzy79

    buzzy79 Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.04.2004
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    14
    Moin,

    also ich wollt' mich schon einmal in Vornherein ein wenig schlau machen, also mein Büchlein gezückt und nachgelesen, aber eines versteh' ich da nich genau:

    Ich möchte von einem auf den anderen Mac zugreifen, wie ich das einstelle weiss' ich, dennoch ist mir nicht ganz geläufig, ob es zwei Möglichkeiten gibt, um die Macs miteinander zu verbinden.

    Worin besteht der Unterschied zwischen Sharing und Apple Talk?

    Danke, buzzy

    (Macs mit Airport ausgestattet, Zugriff auf meinen Router)
     
  2. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.07.2005
    Beiträge:
    7.572
    Zustimmungen:
    1
    AppleTalk ist lediglich ein Netzwerkprotokoll. Es ist außerdem EOL, imho seit mac os 10.
     
  3. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.410
    Zustimmungen:
    211
    Apple Talk ist ein meisten für die Kommunikation mit älteren Macs die unter OS 8.. und 9.. arbeiten verwendetes Protokoll.
     
  4. buzzy79

    buzzy79 Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.04.2004
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    14
    Ach so, also die Einstellungen dann über Sharing vornehmen und Apple Talk protokolliert nur?
     
  5. buzzy79

    buzzy79 Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.04.2004
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    14
    Grad nachgelesen:
    Ich könnte doch auch auf beiden Rechnern AppleTalk aktivieren und könnte auch auf den anderen Mac zugreifen, hätte also denselben Effekt…

    Warum dann über Personal File Sharing?
     
  6. Thommy

    Thommy MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.06.2003
    Beiträge:
    1.832
    Zustimmungen:
    0
    Die Optionen unter "Sharing" dienen nur der Freigabe von Ressourcen. Da kannst du Zugang von Windows aktivieren, oder Webserver an/aus machen. Du vergleichst hier 2 unterschiedliche Sachen :)
     
  7. AppleTalk ist ein Netzwerk-Protokoll (ähnlich, wie TCP/IP).
    AppleShare (= Personal File Sharing) ist ein Übertragungsprotokoll.
    Früher wurde AppleShare immer über AppleTalk übertragen, seit Mac OS 8 alternativ (mit dem entsprechenden AppleShareIP-Server) über TCP/IP, seit Mac OS X nur noch über TCP/IP.

    Wenn Du es mit Güterverkehr vergleichst, wäre AppleTalk die Schiene und AppleShare die Güterwagons. Heutzutage fahren die Güterwagons auf Gummireifen auf der Straße (TCP/IP).
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.09.2005
  8. buzzy79

    buzzy79 Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.04.2004
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    14
    Dankeschön :)!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen