Unterschied Unix - Linux

Dieses Thema im Forum "Linux auf dem Mac" wurde erstellt von Alucard, 23.07.2006.

  1. Alucard

    Alucard Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.03.2004
    Kann mir jemand ganz allgemein sagen, was der Unterschied zwischen Linux und Unix ist und ob eines der Systeme besser ist als das andere?

    Lohnt es sich auf einen Mac Linux aufzuspielen (falls möglich) und ist OSX ein vollwertiges UNIX-System?
     
  2. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.553
    Zustimmungen:
    53
    Mitglied seit:
    25.11.2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2015
  3. catvarlog

    catvarlog MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    30.01.2005
    Der Unterschied liegt - ganz grob gesagt - im sogenannten Kernel. Das ist der Gerätetreiber, der die Hardware des Rechners verwaltet und nutzbar macht. Ansonsten gibt es sehr viele Ähnlichkeiten zwischen Linux und Unix. Man kann z.B. die gleichen Anwendungen benutzen.

    Ob es sich lohnt kommt darauf an, was du erwartest. OS X ist ein vollwertiges Betriebssystem, dass auf einem Unix-Derivat aufbaut und ist damit ein vollwertiges Unix-Derivat, welches in einigen Bereichen jedoch sehr eigene Wege geht. Es ist ein "UNIXartiges Betriebssystem"
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen