Unter Freigaben Macs die ich nicht kenne

Diskutiere das Thema Unter Freigaben Macs die ich nicht kenne im Forum Netzwerk-Hardware

  1. Powerman

    Powerman Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.03.2008
    Wieso werden mir im Uni Netzwerk unter Freigaben im Finder versch. Rechnernetze angezeigt die ich nicht kenne und zu denen ich selbst auch kein Verbindungsaufbau wollte ?

    Teilweise lassen sich auf dren freig. daten zugreifen was ich aus sicherheitsgründen nicht tat ...

    danke im voraus für eure hilfe.

    gruß aus dem rheinland
    powerman

    Mein System ist übrigens: Leopard
     
  2. Wattschaf

    Wattschaf Mitglied

    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    29.10.2003
    Das dürften wohl Rechner sein, die sich im Netzwerk prostituieren und so ein wenig Geld verdienen wollen :D

    Ganz einfach: Rechner sind so eingestellt, dass sie im Netzwerk zu finden sind, es sind dort Daten freigegeben etc. Ob das Absicht ist, wage ich zu bezweifeln, es ist aber auf jeden Fall nicht dein Problem bzw. dein Sicherheitsloch.
     
  3. philippvh

    philippvh Mitglied

    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    20.06.2005
    Das ist eine neue, eigentlich recht praktische Funktion.
    Der Leopard zeigt dir hierbei alle anderen sich im Rechner befinden Macs an. Eine Verbindung stellt dein Computer mit den anderen Macs aber erst her, wenn du auf einen der Rechner klickst.
     
  4. Powerman

    Powerman Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.03.2008
    Danke - hatte mich nur etwas verwirrt weil es anfing eine verbindung herzustellen ohne das ich es extra bestätigen musste.

    Aber wieso zeigt er mir den die freigegeben daten des anderen an - das müsste der andere (welcher mich nicht kennt) doch mitbekommen und es verbieten ?
     
  5. crazyjunk

    crazyjunk Mitglied

    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    31.10.2004
    naja .. ER hat si freigegeben.. und der öffentliche ordner ist halt rechntetechnisch per default schon freigegeben. that's it.
     
  6. LarsSchuett

    LarsSchuett Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.06.2007
    Hallo
    Ich habe das Phänomen auch. Mich beunruhigt jedoch etwas anderes daran:

    Es dürfte hier kein anderer Rechner im Netzwerk sein außer meiner und das Macbook meiner Frau. Ist ja unser privates Netzwerk: DSL mit einer Wlan-Fritzbox (ich über ethernet, das macbook per Wlan).

    Also scheint sich doch der Rechner "noname" in unser netzwerk einzuklinken.
    Wenn ich über den Browser die Einstellungen der Fritzbox überprüfe, sehe ich aber keinen anderen Rechner im Funknetzwerk als unser Macbook,

    Ich will nur sichergehen, dass da niemand in unseren Rechner rumstöbert!!!

    Vielleicht habt Ihr eine Idee, wie ich den "noname" rausschmeißen kann?!

    Grüße
    Lars
     
  7. Bolle

    Bolle Mitglied

    Beiträge:
    2.968
    Zustimmungen:
    287
    Mitglied seit:
    09.06.2007
    der noname rechner ist dann der geist einer eurer macs... ;) manchmal denkt mein powerbook auch es ist "noname" (nennt sich dann sogar im terminal "noname" :O )
    in den freigaben erscheint es dann komischerweise wieder doppelt... einmal als PBG4 und einmal als noname. wer weiß was apple da gemacht hat. kommt auf jeden fall öfter vor das noname problem.

    solange in der client liste vom router aber keine anderen rechner als eure beiden drin stehen besteht kein grund zur sorge ;)
     
  8. moranibus

    moranibus Mitglied

    Beiträge:
    4.536
    Zustimmungen:
    185
    Mitglied seit:
    28.02.2006
    Hi,
    er zeigt z.T. auch PCs an, oder was war das unlängst für ein Mac, der "VAIO" hiess?...:D
    LG
     
  9. wusa

    wusa Mitglied

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    24.08.2006
    Zu dem Thema würde ich mich auch gerne einklinken.

    Ich hab grad mal die Zugriffsrechte einiger Ordner durchgesehen. Darunter auch der Ordner "Öffentlich". Da gibt es ein Benutzer Namens (unbekannt) der "Nur Lesen" als Recht besitzt. Diesem Benutzer kann ich aber auch nicht löschen oder das Attribut "keine Rechte" zuweisen.

    Kann mir da jemand helfen?

    gruß|wusa
     
  10. bjoern07

    bjoern07 Mitglied

    Beiträge:
    5.227
    Zustimmungen:
    513
    Mitglied seit:
    05.02.2007
    Wahrscheinlich hast Du einen USB-Stick in der FritzBox stecken, oder?
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...