unsichtbarer Ordner "Volumes" ist sehr groß, was tun ?

  1. keffli

    keffli Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.06.2003
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    27
    Mit dem Tool Disk "Inventory X" habe ich mir den Inhalt meiner Festplatte auf meinem PB angesehen, weil die langsam aus allen Nähten platzt. Da dieses Tool auch unsichtbare Dateien anzeigt, habe ich, direkt im Root-Verzeichnis, einen Ordner "Volumes" gefunden, der 5,7GB groß ist. In dem Ordner ist ein ein Alias der Festpaltte (HD PB) und ein Ordner Namens "HD PB -CLONE-" der 5,7GB groß ist. In diesem wiederum ist ein Ordner "Library" mit allem, was so in der Library steht.

    Auf dem PB von meinem Nachbarn ist der Ordner "Volumes" auch, dort ist er aber nur ein paar kB groß und den Unterordner "HD PB -CLONE-" gibt es nicht.

    Kann mir bitte jemand sagen, was ich tun kann bzw. soll oder ob ich den den Ordner "HD PB -CLONE-" in dem Ordner "Volumes" einfach löschen?
     
    keffli, 08.09.2006
  2. keffli

    keffli Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.06.2003
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    27
    Ich habe besagten Ordner, nach Rücksprache mit einem Freund, einfach gelöscht.
    Bisher ist nichts passiert, das System läuft wie gewohnt und ich hoffe das bleibt auch so.
     
    keffli, 09.09.2006
  3. maceis

    maceisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    "/Volumes" ist ein besonderer Ordner.
    Dort werden Mountpoints eben für "Volumes" angelegt.

    Wenn Du z.B. eine CD einlegst, erscheint unter "/Volumes" ein Ordner, der die CD repräsentiert. Verbindest Du Dich mit einem Server, erscheint in "/Volumes" eine Repräsentation des Servers.
    Sogar das Root-Volume - das auf dem Dein System läuft, wird unter "/Volumes" dargestellt in Form des Alias, das Du schon entdeckt hast (sollte man also besser nicht löschen!).

    Was genau Du da jetzt gelöscht hast, kann ich nicht nicht sagen.
    Manchmal ist es so, dass unter /Volumes irgendwelche Altlasten liegenbleiben. I.d.R. sind das dann aber leere Ordner.
     
    maceis, 09.09.2006
  4. keffli

    keffli Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.06.2003
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    27
    @ maceis

    danke für die Erklärung, das es sowas in der Richtung sein mußte, hab ich durch probieren auch raus bekommen. Nur was das genau ist wußte ich nicht.
    Der Ordner der bei mir dort war, war wohl so eine Altlast. Der war halt nur nicht leeer, sondern 5,7GB groß. Ist wohl übrig gebleiben, als ich die Platte mal geklont habe und das nicht geklappt hat.

    Nun ist er weg, zum Glück geht alles noch.
     
    keffli, 09.09.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - unsichtbarer Ordner Volumes
  1. Tobich
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    577
    palestrina
    24.09.2014
  2. Schnapfel
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    428
    Schnapfel
    09.07.2014
  3. Troi74
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    365
  4. TGY
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    683
  5. mayamaya

    "unsichtbarer mac"

    mayamaya, 23.06.2005, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.172