Unsichtbarer Ordner im Home Verzeichnis!

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Roi Bleck, 04.01.2007.

  1. Roi Bleck

    Roi Bleck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.11.2006
    Hi Leute,
    und zwar heißt dieser Ordner ".jenny". Er befindet sich in meinem Home Verzeichniss und ist im Finder nicht sichtbar (analog ".Trash"). Hat einer eine Idee was das sein könnte?
     
  2. uselessuser

    uselessuser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    11.09.2005
    Schau doch mal rein, was drin ist. ;)
     
  3. Roi Bleck

    Roi Bleck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.11.2006
    Geht nicht, ist im Finder nicht sichtbar.
     
  4. Cadel

    Cadel Banned

    Beiträge:
    9.179
    Zustimmungen:
    438
    MacUser seit:
    23.10.2006
    ein versteckter ordner halt
    alle verzeichnisse mit einem . davor werden in unix versteckt.

    der finder stellt versteckte verzeichnisse nicht dar.
     
  5. uselessuser

    uselessuser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    11.09.2005
    Gib mal im Terminal folgendes ein:

    open ~/.jenny


    Edit: Wenn man im Finder Shift + Apfel + G drueckt, kann man auch einfach einen Ordner eingeben, der dann geoeffnet wird. Man braucht aber scheinbar den ganzen Pfad, also in dem Fall ~/.jenny
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.2007
  6. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.333
    Zustimmungen:
    141
    MacUser seit:
    29.12.2004
    DU kannst dies auch im FInder über das Menü "Gehe zu..." und dann "Gehe zum Ordner..." eingeben.
     
  7. Roi Bleck

    Roi Bleck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.11.2006
    Habe nur open .jenny eingegeben, da ich leider auf die schnelle nicht weiß wie man beim mac ein Tilde zeichen erzeugt. Ein Finderfenster springt auf und ist leer. Oben als Status steht .jenny.

    Jau, "Gehe zu..." funzt auch; Ordner ist scheinbar leer, unter Infos 0 byte.
     
  8. Cadel

    Cadel Banned

    Beiträge:
    9.179
    Zustimmungen:
    438
    MacUser seit:
    23.10.2006
    tilde ist alt + n
    wenn sich ein ordner öffnet, ist es aber schon ok. du bist ja standardmässig in der konsole eh im home.
    wenn das verzeichnis nicht existieren würde, hättest du die entsprechende meldung im terminal gekriegt.
     
  9. cynic

    cynic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    45
    MacUser seit:
    15.08.2006
    Schmeiß ihn einfach mit "rm .jenny" über das Terminal raus.
    Wenn dort weitere Dateien drin sind, wird er dich warnen und sagen dass er nicht löschen kann, willst du das trostzem einfach "rm -r .jenny" eingeben.
     
  10. uselessuser

    uselessuser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    11.09.2005
    Also wenn nichts drin ist, lass ihn einfach da, wo er ist. Wenn du ganz neugierig bist, gib im Terminal ein:

    ls -aR ~/.jenny

    Dann kommen alle Dateien, auch versteckte, die darin sind.
    Die Tilde brauchst du uebrigens nicht, wenn du vorher einfach nur

    cd

    eingibst. Dann bist du im Homeverzeichnis (wofuer die Tilde steht).
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen