Benutzerdefinierte Suche

unordentlicher powermac G4!!!

  1. supermia

    supermia Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    ich habe einen powermac G4 unter dem noch beide systeme laufen. auf das 9er system und alle darunter installierten programme und schriften etc. kann ich mittlerweile verzichten und würde daher gerne aufräumen!

    reicht es, z.b. die programm-ordner einfach zu löschen oder muss ich zur bereinigung des mir mittlerweile etwas unverständlichen system-und-programme-wirr-warrs vielleicht besser den rechner einmal komplett platt machen und dann nur noch osx und alle darunter laufenden programme und schriften neu installieren?

    bin für jeden tip dankbar!
     
    supermia, 05.01.2006
  2. lundehundt

    lundehundtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.769
    Zustimmungen:
    881
    es reicht im Prinzip, den Systemoderner komplett zu loeschen und ebenso die Anwendungen, die unter Classic laufen.
     
    lundehundt, 05.01.2006
  3. oneOeight

    oneOeightMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.176
    Zustimmungen:
    3.891
    es sollte reichen, wenn du den 9er systemordner und den Applications (Mac OS 9) löschst....
    die systeme sind ja getrennt...
     
    oneOeight, 05.01.2006
  4. JürgenggB

    JürgenggBMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    8.032
    Zustimmungen:
    585
    Hi Supermia,
    es reicht, wenn Du den Systemordner, Applications (Mac OS 9) und Deine 9er Programme löscht.

    Besser aber wäre, Du machst die Platte jungfräulich, dann verschwindet auch der angesammelte Datenmüll im Nirwana

    Gruss und Spass Jürgen
     
    JürgenggB, 05.01.2006
  5. supermia

    supermia Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    dann gleich die nächste blödi-frage:
    wenn ich den ordner des 9er systems lösche, habe ich dann noch die möglichkeit im 10er die classic-oberfläche zu nutzen???
     
    supermia, 05.01.2006
  6. bernie313

    bernie313MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    22.135
    Zustimmungen:
    2.390
    Nein, wenn du den entfernt geht Classic nicht mehr, Classic greift darauf zurück.Irgendein 9er System braucht die ClassicUmgebunghalt.
     
    bernie313, 05.01.2006
  7. supermia

    supermia Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    also gut, der 9er system-ordner bleibt vorsichtshalber nochmal und die programm-ordner lösche ich mal... danke schonmal.

    jetzt fühle mich noch sehr unsicher, weil ich früher über die classic im quark gearbeitet habe und die schriften mit der schriftsammlung geladen habe, teilweise unter classic, teilweise für's 10er system... das herrscht großer murx!
    wie ist es denn am schlauesten: habe jetzt suitcase und arbeite in indesign cs, kann ich die schriftensammlung dann auch jungfräulichen?
     
    supermia, 05.01.2006
  8. JürgenggB

    JürgenggBMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    8.032
    Zustimmungen:
    585
    Okay, dein Problem scheinen die vielen Schriften im SYSTEMORDNEr zu sein.
    Dann säubere den Zeichensatzkoffer im Systemordner.

    Das aber sollte drin bleiben:
    Arial
    Charcoal
    Capitals
    Arial Black
    Andale Mono
    Webdings
    VT102Font
    Verdana
    Trebuchet MS
    Times New Roman
    Times
    Textile
    Techno
    Symbol
    Skia
    Sand
    Palatino
    New York
    Monaco
    Impact
    Hoefler Text
    Helvetica
    Georgia
    Courier
    Comic Sans MS
    Chicago
    Geneva
    Gadget
    Courier New
    Apple Chancery

    Es sind die Systemschriften von Apple.

    Gruss Jürgen
     
    JürgenggB, 05.01.2006
  9. supermia

    supermia Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    vielen lieben dank!

    ich hab' jetzt einen plan: werde mal mein ibook plätten, das brauche ich ja fast nie und wenn da alles glatt geht mit schriften, druckertreibern, internet und alles sauber ist, dann mache ich das gleiche mit dem power mac. bei problemen wende ich mich dann wieder vertrauensvoll an euch!

    so, wo ich nun schon am fragen bin: wie splittet man eine festplatte, was ist eigentlich sinnvoll? system, programme, jobs, internet...
     
    supermia, 05.01.2006
  10. JürgenggB

    JürgenggBMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    8.032
    Zustimmungen:
    585
    Brauchst Du eigentlich nicht machen, es sei denn, Du bist "unordentlich" und willst es wegen der Übersichtlichkeit. M.E. verlangsamt es die Platte nur bei den Zugriffen, hat was mit physikalischen Gesetzmässigkeiten zu tun. Vielleicht findet sich jemand im Forum, der das genauer erklären kann.
    Wenn Du es machen willst – mit dem Dienstprogramm auf Deiner System-CD/DVD

    Gruss Jürgen
     
    JürgenggB, 05.01.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - unordentlicher powermac
  1. patrickkupper
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    155
    Maulwurfn
    14.07.2017
  2. patrickkupper
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    231
  3. seppxbc
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    1.255
    seppxbc
    13.11.2016
  4. baschnubi
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    594
    Istari 3of5
    24.10.2016