Und es geht DOCH... G4 AGP mit 2 GB...

  1. Nightwing

    Nightwing Thread Starter

    Hi.
    Letztens wurde mir von mehreren Usern gesagt, ich könne den G4/400 AGP Sawtooth nicht mit 2 GB (obwohl das an mehreren Stellen so steht) aufrüsten.
    Ich wollt nur mal kurz loswerden: Geht DOCH!
    (siehe beigef. Grafik; 4 x 512 MB...)
    OS X - no Problem! Nur OS 9 erkennt nur 1,5 GB. Aber booten tun beide ohne jedes Problem... und ziemlich fix...
    Gruß
    Frank
     

    Anhänge:

    • Aus der Zwischenablage.jpg
      Dateigröße:
      29,8 KB
      Aufrufe:
      138
    Nightwing, 27.04.2005
  2. AtoZ

    AtoZ Thread Starter

    Ich habe nicht gesagt, dass es nicht geht, ich habe gesagt, dass diese 2 GB nicht adressiert werden! Und das ist ein Unterschied. Also wenn schon Aussagen neu reformulieren, dann bitte auch fachlich korrekt.

    J
     
    AtoZ, 27.04.2005
  3. tridion

    tridionMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    7.244
    Zustimmungen:
    242
    so steht's aber auch in Mactracker:
    "Maximum RAM: 2 GB under OS X, 1,5 GB RAM under OS 8x/9x"

    Gruß tridion
     
    tridion, 27.04.2005
  4. AtoZ

    AtoZ Thread Starter

    Nichts gegen den Mactracker, aber alle Angaben, die dort zu finden sind, stimmen eben auch nicht in vollem Umfang, das mal nebenbei. Und zwischen physikalischer Installation und Adressierung gibt es Unterschiede.

    J
     
    AtoZ, 27.04.2005
  5. tau

    tauMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.802
    Zustimmungen:
    185
    Und was hat das jetzt konkret zu bedeuten? OSX erkennt den RAM, kann ihn aber nicht komplett ansprechen?

    Oder ist „Adressierung“ auf OS9 bezogen.




    Noch ein bissl Unklar der Thread hier... ;)
     
  6. bobbycardieb

    bobbycardiebMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Klar funzt des habe schon ewig 2GB Ram drin, habe au noch niergends gelesen das es er net Adressieren kann unter OS-X

    [​IMG]
     
    bobbycardieb, 27.04.2005
  7. -rollo-

    -rollo-MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.09.2003
    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    2
    In meinem Sawtooth laufen nur 1,5 GB RAM.
    Sobald ich nen zusätzlichen 512 MB-Riegel einbaue, fährt der Rechner nicht mehr hoch.

    -rollo-
     
    -rollo-, 27.04.2005
  8. Nightwing

    Nightwing Thread Starter

    Also...
    Memtest kann z.B. die vollen 2 GB "durchrödeln". Und da wird alles erkannt und einbezogen...
     
    Nightwing, 27.04.2005
  9. MacSimizeDenver

    MacSimizeDenverMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    736
    Zustimmungen:
    0
    Was bedeutet denn Adressierung??
     
    MacSimizeDenver, 27.04.2005
  10. lundehundt

    lundehundtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.769
    Zustimmungen:
    881
    wenn die 2 GB RAM im Systemprofiler angezeigt werden kann der Rechner auch 2 GB addressieren.

    Der Quicksilver kann nur 1.5 GB

    Der AGP kann definitiv 2 GB unter OS X addressieren
    http://macramdirect.com/g4powermac.html

    @MacSimizeDenver

    Jedes Bit das in's RAM geladen wird muss ansprechbar und auffindbar sein. Dass wird ueber eine sogenannte Speicher Adresse realisiert. Diese Aufgabe erledigt ein Memory Controller.

    Hier gibts noch eine kleine Grafik zur Verdeutlichung.

    Cheers,
    Lunde
     

    Anhänge:

    • ddrorg.gif
      Dateigröße:
      10,5 KB
      Aufrufe:
      60
    lundehundt, 27.04.2005
Die Seite wird geladen...