Unbekannter iMac

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Krest, 25.09.2005.

  1. Krest

    Krest Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    02.05.2005
    Hi,

    ich habe bei eBay einen iMac Indigo gekauft. Allerdings verwirrt mich dieses Modell etwas, da ich es so in keiner Dokumentation finde.

    Es handelt sich um einen Indigo-blauen iMac mit 333MHz und CD-Schublade. Imho gab es Indigo aber erst ab den Slot-Loading Modellen mit 350MHz+. Irre ich mich da? Könnte auch sein dass einfach das Gehäuse getauscht wurde.

    Ich kann noch nichts genaueres sagen, da ich den iMac noch nicht habe, aber hier findet ihr die Auktion dazu.

    So oder so ist es nicht schlimm was es genau ist, es wunderte mich halt nur.
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.173
    Zustimmungen:
    211
    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Den gab es doch in 5 verschieden Farben zu kaufen .
     
  3. Dr. Thodt

    Dr. Thodt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    04.10.2003
    Das ist ein "Life Savers" oder auch "5 Flavors", den gab es in den Farben Blueberrry, Grape, Strawbwerry Tangerine und Lime. Zur Identifizierung von Macs ist das Programm "Mactracker" bestens geeignet:

    defekter Link entfernt

    Gruß DT
     
  4. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.965
    Zustimmungen:
    331
    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Ich tippe darauf, dass es kein Indigo ist, sondern ein Blueberry. Die Farben sind sehr ähnlich. Der Indigo hat jedoch andere Belüftungslöcher auf der Rückseite.

    ww
     
  5. animalchin

    animalchin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.746
    Zustimmungen:
    79
    Mitglied seit:
    14.10.2003
    Hallo,

    vielleicht ist es ein blueberry Rev. D und die Farbe kommt auf dem Foto dunkler rüber? Indigo gab es doch wirklich erst ab Slotloading zweite Generation. Mein indigo hier vom Sohnemann scheint mir auch dunkler zu sein - außerdem ist das Gehäuse richtig durchsichtig und nicht "translucent" wie in der Auktion.
    Trotzdem - so oder so: Glückwunsch zum iMac!

    Grüße,

    animalchin
     
  6. Krest

    Krest Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    02.05.2005
    Danke Animalchin


    Ich denke mittlerweile dass es ein "Grape" iMac ist. Aber ich werd es sehen wenn das Teil bei mir angekommen ist.

    Danke für eure Hilfe.

    @ Dr. Thodt, MacTracker war das erste wo ich nachgesehen hab. ;)
     
  7. Krest

    Krest Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    02.05.2005
    Also, der iMac ist mittlerweile bei mir und es ist, wie ich mir fast dachte, ein Grape iMac.

    Jetzt die Preisfrage des OS. Maximal geht wohl 10.3.9. Der Mac hat 128MB Ram, das ist wohl etwas knapp für OS X, oder? Soll ich lieber 9.2.x draufmachen?

    Mehr Ram kommt vielleicht noch rein.. je nach dem ob ich den iMac wirklich nutze oder nicht.
     
  8. Mani13

    Mani13 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.11.2004
    Die allerletzte G3 / 333er gab es in dieser Farbe, Kurz darauf kam dann der G3 / 350 raus. Kann also schon sein.
    Gruß
    Mani
     
  9. Meerjungfrauman

    Meerjungfrauman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    15.03.2005
    Schade dass Grape nciht aussieht wie Grape, dann wirds doch ein Strawberry! :D
     
  10. mj

    mj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.513
    Zustimmungen:
    353
    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Für OS X brauchst du deutlich mehr Arbeitsspeicher, 512MB sollten es schon sein.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen