macOS Mojave Umzug vom iMac 3TB auf Mac Mini 512GB

Diskutiere das Thema Umzug vom iMac 3TB auf Mac Mini 512GB im Forum Mac OS X & macOS.

  1. Maag000

    Maag000 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    23.11.2010
    Hallo Gemeinde,
    mir steht ein Umzug von meinem iMac (late 2013) mit 3TB Fusion Drive auf einen Mac mini mit 512GB SSD + einer externen 2TB SSD bevor.
    Nun stellt sich mir die Frage, wie ich meine Daten unkompliziert und schnell auf den Mac mini und die externe Festplatte bekomme.
    Ich habe alles mit Time Machine auf einer 3TB externen Festplatte gesichert.
    Nun kann ich doch aber nicht einfach das Backup auf den Mac mini mit nur 512GB + 2TB externe Festplatte per Wiederherstellung aufspielen, oder?
    Wie stelle ich das nun an? Oder muss ich hier alles manuell neu installieren?
    Mir geht es hauptsächlich um meine grosse iTunes- und Lightroom-Sammlung.
     
  2. DrHook

    DrHook Mitglied

    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    414
    Mitglied seit:
    08.10.2009
    Deine iTunes Bibliothek liegt in einer bestimmten Datei (da müsstest du jetzt mal googeln). Diese kannst du zum Beispiel auf einer externen HDD sichern und im „neuen“ iTunes zurückspielen. Es gibt von Apple auch eine Anleitung dazu.
    Lightroom verwende ich leider nicht. Aber ich schätze, dass es auch hier eine Exportfunktion gibt.
     
  3. Maag000

    Maag000 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    23.11.2010
    Also nützt mir hier das Time Machine Backup nichts und ich muss alles wieder manuell einspielen?
    Kann ich auch die Daten einzeln vom TM-Backup auf das neue System ziehen?
     
  4. DrHook

    DrHook Mitglied

    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    414
    Mitglied seit:
    08.10.2009
    https://support.apple.com/de-de/HT201625

    Google halt mal ein bisschen, wie sich das mit Lightroom verhält. Wie gesagt, schätze ich, dass es auch hier eine Export-/ Importfunktion zur Datenübertragung gibt.
     
  5. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    51.866
    Zustimmungen:
    5.467
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    du kannst über den migrationsassistenten teile der daten auswählen, ist jetzt nicht besonders fein einstellbar.
    das müsste dir aber das initiale setup auch anbieten, wenn du dort das backup wählst.
     
  6. DrHook

    DrHook Mitglied

    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    414
    Mitglied seit:
    08.10.2009
  7. Maag000

    Maag000 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    23.11.2010
    Ja, dies ist mir bekannt. Aber da sich nachher der Pfad auch ändert, da ich diese dann auf der ext. Festplatte liegen habe, wird dies wohl nicht funktionieren, oder?
     
  8. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    51.866
    Zustimmungen:
    5.467
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    welcher pfad ändert sich?
     
  9. Maag000

    Maag000 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    23.11.2010
    Na wenn ich meine iTunes-Mediathek (1,5TB) und mein Lightroom auf die externe Platte schieben will, da der neue nur 512GB hat
     
  10. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    18.096
    Zustimmungen:
    4.192
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Kopier doch alles auf die externe und schließe sie am Mac an. Die Library ziehst du auf den mini und gibst nur den neuen Pfad an.
     
  11. lisanet

    lisanet Mitglied

    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    431
    Mitglied seit:
    05.12.2006
    Du kannst mit TimeMachine ohne weiteres ein Element (Ordner / Datei) auf einen anderen Pfand als ursprünglich gesichert wieder zurück holen. (ich habe es gerade getestet, es klappt)

    Als Ausgangspunkt brauchst du halt ein lauffähiges System auf dem Mini, aber das solltest du mit dem Migrations-Assi ja hin kriegen können.

    Wenn du dann z.B. den Musik-Ornder auf die externe SSD wiederherstellen willst, schließe die externe SSD an und stelle sicher, dass sie in der Seitenleiste des Finders angezeigt wird (Finder -> Einstellungen -> Seitenleiste -> externe Festplatten)

    Dann gehe in dein Home-Verzeichnis auf dem Mini, starte TimeMachine, geh zum gewünschten Zeitpunkt zurück und dann Rechtsklick oder Control-Klick auf den wiederherzustellenden Musik-Ordner. Dann siehst du den Punkt "Musik wiederherstellen auf..." (oder so ähnlich). Das öffnet dann ein Finderfenster und dort kannst du in der Seitenleiste deine externe SSD wählen, ggf. einen weiteren Ordner auf der SSD. Fertig.
     
  12. Maag000

    Maag000 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    23.11.2010
    Perfekt, das habe ich gesucht. Vielen Dank für Eure Hilfe!
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...