Umzug mit folgen...

  1. Boud

    Boud Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo macuser!
    Aufgrund eines Wohnungsumzugs kann ich nun für ca. 6 bis 12 Monate nicht mehr per DSL ins netz. (keine anschlussmöglichkeit / Leitung der Telekom)
    Folgende Alternativen wurden in Betracht gezogen bzw. sind bisher auch fehlgeschlagen:

    Satellit: teuer, aufwendig
    ISDN: keine flat, somit teuer
    via Base (Eplus-Tochter): wäre zwar billig mit ner realflat von 45,00, aber ebenfalls kein utms am Standort.

    Es bleibt (wenn sonst auch keiner was besseres weiss) nur noch - festhalten !! - EIN 56k-MODEM zur Auswahl.

    kann mir jemand welche nennen, die auf mac funktionieren und
    WIRELESS funktionieren ??

    Für eure Hilfe wäre ich echt dankbar

    BOUD
     
    Boud, 28.12.2006
  2. TSMusik

    TSMusikMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.12.2006
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    300
    vielleicht airport extreme
     
    TSMusik, 28.12.2006
  3. Malcom X

    Malcom XMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.02.2005
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    2
    eine ganz normale airport reicht dafür auch
    wenn du eine suchst, ich hab eine die ich die nächsten tage
    eigentlich bei der bucht verkaufen wollte.
     
    Malcom X, 28.12.2006
  4. Boud

    Boud Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    mir wurde gesagt, dass die airport extreme nur für breitband geht ??
     
    Boud, 28.12.2006
  5. walfrieda

    walfriedaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    8.959
    Zustimmungen:
    1.133
    ich glaube ihr versteht den OP nicht: er hat keinen schnellen Netzzugang. Da hilft auch Airport Extreme nicht. Woher soll denn das Signal kommen?

    edit: nochmal gelesen - du willst einen Modemanschluß wireless weiterleiten? Puh...
     
    walfrieda, 28.12.2006
  6. TSMusik

    TSMusikMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.12.2006
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    300
    Hier ein Bild von Apple:
    [​IMG]
    Da ist ein Modem-Anschluss!

    "Ein AirPort Extreme Modell ist auch mit einem RJ-11-Anschluss für das integrierte 56K V.90 Modem ausgestattet und ermöglicht damit Wählverbindungen."
     
    TSMusik, 28.12.2006
  7. walfrieda

    walfriedaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    8.959
    Zustimmungen:
    1.133
    Ich würde auf die Satellitenlösung setzen. Plus ISDN natürlich, weil du ja nen Up-Kanal brauchst (was die Satellitenanbieter gern mal in kleingedruckten verstecken!)
     
    walfrieda, 28.12.2006
  8. TSMusik

    TSMusikMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.12.2006
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    300
    @Boud: Wie siehts bei dir mit Kabel aus? Wär auch 'ne Möglichkeit!
     
    TSMusik, 28.12.2006
  9. Boud

    Boud Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kabel geht leider auch nicht. sch....e
     
    Boud, 28.12.2006
  10. Boud

    Boud Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    @ tsmusik
    was würde denn alles benötigen frü die genannte lösung?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Umzug folgen
  1. The iPad
    Antworten:
    31
    Aufrufe:
    1.188
  2. PhilS1984
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.034
    PhilS1984
    22.11.2016
  3. gegenwind
    Antworten:
    99
    Aufrufe:
    7.423
    MACohneCD
    18.03.2015
  4. apl
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    488