umstrukturierung und iTunes

  1. pikka

    pikka Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hallo, hab mal wieder ein kleines problem :rolleyes: :
    hab heute endlich meinen ganzen musikhaushalt neu geordnet, jetz ist zwar alles schön übersichtlich, aber:
    hab dabei nicht bedacht, dass wenn ich die ordner verschiebe, iTunes natürlich die dateien nicht wiederfinden kann :o
    gibt es noch andere möglichkeiten, außer dem pfad zu jedem lied einzeln per hand neu einzustellen, oder alles zu löschen und neu zu importieren? :(
    sehr doof, das :rolleyes:
    hoffe auf eure fachkundige hilfe :)
     
    pikka, 24.02.2005
  2. tau

    tauMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.802
    Zustimmungen:
    185
    Hallo!

    Eigentlich kannst Du das aber bedenkenlos machen, wenn Du nicht die Festplatte/Partition wechselst.

    Oder nutzt Du Windows? Da kann das natürlich anders aussehen, ich bezweifle, daß Itunes so eng mit dem Explorer verknüpft ist, wie mit dem Finder...
     
  3. pikka

    pikka Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ja, hab windows... und dann sind ja auch alle bewerungen etc weg, oder? möchte das möglichst umgehn :(
     
    pikka, 24.02.2005
  4. tau

    tauMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.802
    Zustimmungen:
    185
    Hm, da muß ich passen. Jetzt sind die Win-User gefragt..
     
  5. mac-world

    mac-worldMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.07.2002
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    4
    @Pikka

    Ich bin auch Windows User. Also ich habe nichts gefunden, verschobene Ordner einfach neu erkennen zu lassen. Evtl. kannst Du ja die Bibliothek zusammenlegen.

    Ich weiß aber nicht, ob das so eine gute Idee ist. Zur Not vorher einen Systemherstellungspunkt erstellen. Dann könnte man es hoffentlich rückgängig machen.

    Dann würdest Du wohl alles perfekt haben. Alle Angaben kann ich nicht zu 100% unterschreiben.

    Probiers einfach mal aus. Du mußt so nach jeder Datei suchen.

    Viel Erfolg und poste mal das Ergebnis.
     
    mac-world, 24.02.2005
  6. tau

    tauMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.802
    Zustimmungen:
    185
    Mach mal besser vorher ein Backup von der Musik und der Itunes XML / Library..

    Man weiß ja nie ;)
     
  7. ava

    avaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    0
    ich hatte damals das gleiche problem und keine andere lösung gefunden. musste dann halt den pfad zum jeden song neu einstellen.
    sind es denn sehr viele songs?
     
  8. Mauki

    MaukiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    14.816
    Zustimmungen:
    138
    Also das sieht mir fast nach neu importieren aus. Warum ordnest du auch deine Musik neu ?
     
    Mauki, 24.02.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - umstrukturierung iTunes
  1. NYReiter
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    245
    NYReiter
    16.02.2017
  2. kathido
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    291
    kathido
    05.09.2016
  3. maclover1
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    456
    Macschrauber
    17.08.2016
  4. Faustus
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    621