Umstieg von PowerMac G4 auf...?

  1. Alexa_77

    Alexa_77 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.08.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich brauche dringend Rat von richtigen MAC Freaks ;-))
    Ich besitze, seit 2000 den G4 Powermac, mit ca 196 MB RAM, 9er System. Da ich als Grafikdesignerin in der Arbeit täglich mit dem 10er OSX System und Creative Suite II arbeite, möchte ich nun auch endlich zuhause 1 zu 1 arbeiten können (für mich, privat, Kleinigkeiten). Nun weiß ich einfach nicht, was die beste Lösung ist für meine Zwecke. Viel Geld kann ich leider nicht ausgeben. Ein MAC Fachmann meinte gestern, es gibt 2 Möglichkeiten:

    Rechner um ca 600 MB aufrüsten, damit das 10er System überhaupt läuft.
    Andere Möglichkeit: gleich nen Mac Mini kaufen, ca 600E...

    Mein ächstes Problem ist, die Creative Suite II habe ich nur als....na ja, aus dem Internet würde ich die von jmd bekommen. Jetzt habe ich auch noch Angst, daß wenn ich das alles hier investiere, diese Vrs vielleicht gar nicht funktioniert, dann war alles umsonst. Heute hab ich in die Kleinanzeigen geschaut, da gab es einen G4, mit Software! CS2 und anderen Extras für 290E....ist das der beste und sicherste Weg? Da weiß man dann halt, es läuft darauf schon alles, ich muss nur noch anschliessen.

    Wie gesagt, ich will für meine Mappe die ein oder andere Sache daheim machen...nicht täglich und keine riesen Datenmengen anlegen....was empfehlt Ihr mir?! Die günstigste Variante...?! Hilfe ;-((

    Danke schon im Voraus....Alexa

    Kennt sich jmd aus, ob diese Vrs aus dem Netzt funktionieren...?!
     
    Alexa_77, 10.01.2007
  2. MahatmaGlück

    MahatmaGlückMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    6.510
    Zustimmungen:
    62
    also wenn du vor hast, angenehm mit CS2 zu arbeiten, würde ich an deiner stelle versuchen, günstig an einen der letzten PowerMacs (G5) zu kommen.

    Ein neuer intel Mini wäre keine so tolle Idee, weil CS2 keine Universal Binary ist und daher nur emuliert läuft - zudem hat der intel Mini nur shared graphic memory...

    Was für einen G4 hast du denn im Moment? Je nach dem, was für ein Prozessor drinsteckt, könnte eine RAM aufrüstung tatsächlich erstmal ausreichen.
     
    MahatmaGlück, 10.01.2007
  3. Alexa_77

    Alexa_77 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.08.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal!
    Na ja..einen Power MAC G4 mit ca 196 MB RAM...leider habe ich jetzt weitere technische Daten nicht im Kopf...
     
    Alexa_77, 10.01.2007
  4. MahatmaGlück

    MahatmaGlückMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    6.510
    Zustimmungen:
    62
    such mal im apfel menü "über diesen mac" oder im system profiler, was für ein prozessor drin steckt.
     
    MahatmaGlück, 10.01.2007
  5. Alexa_77

    Alexa_77 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.08.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hab ein ganz detailliertes Datenblatt zu meinem G4 daheim, hab den auch noch zusätzlich beim Kauf aufrüsten lassen. Nehm ich morgen mal mit in die Arbeit und schreibs Dir dann nochmal im Forum!!!

    Sehr ulkiges Pseudonym...oder echter Name ;-) ?!?!
     
    Alexa_77, 10.01.2007
  6. MahatmaGlück

    MahatmaGlückMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    6.510
    Zustimmungen:
    62
    Echter Name natürlich :cool:

    ;) :D
     
    MahatmaGlück, 10.01.2007
  7. Jim Panse

    Jim PanseMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    23
    Definitiv G5. Der ist jetzt günstig zu bekommen, da kein neues Intel-Modell. Schau und warte auf Kleinanzeigen hier oder Zweitehand.de oder eBay oder....
    G4 über 1,33 GHz mit ordentlich RAM ist noch toll, aber du sparst am falschen Ende, denn Zeit ist Geld, das weißt du bestimmt. Und der G5 ist erheblich schneller für deine Arbeiten.

    Eine Alternative, je nach Geldbeutel, wäre noch der G4 MDD. Der läuft bei einigen Grafikanwendern ganz gut und wird noch öfter empfohlen.:)

    CS2 kannst du dir günstig - und dann funktionierts auch 100%ig - über Unimall.de als Studentenlizenz holen. Das kostet dann meist nur 10-20% des Originalpreises und es ist alles enthalten. Vielleicht hast du ja Bekannte (Schüler, Lehrer, Studenten). :)

    Viel Erfolg.
     
    Jim Panse, 10.01.2007
  8. scareglow

    scareglowMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    5
    "nicht viel Geld" gilt ja nicht mehr, seit dem man Macs beim OTTO-versand auf Rate bekommt ;)
     
    scareglow, 10.01.2007
  9. Alexa_77

    Alexa_77 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.08.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    das mit Unimall, ne klasse Idee! Das ist ja super!!!
     
    Alexa_77, 10.01.2007
  10. Alexa_77

    Alexa_77 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.08.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ach so ja.....ist schon klar, daß es sowas auf Raten zu kaufen gibt, aber da stehe ich nicht drauf und die Summe wird daher nicht weniger würd ich mal sagen! Dann zahl cih 1 Jahr lang an nem Mac...sowas mag ich nicht, ich kaufe mir nur Dinge, wenn ich die Summe gesamt zur Verfügung habe. Alles andere auf pump...ne ;-))
     
    Alexa_77, 10.01.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Umstieg PowerMac auf
  1. zeitlos
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    431
    MPMutsch
    08.06.2017
  2. jbnmn
    Antworten:
    29
    Aufrufe:
    970
    Veritas
    11.05.2017
  3. rocky7
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    975
    agrajag
    26.04.2017
  4. Ich35
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    441
    Impcaligula
    14.04.2017
  5. legrex
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    1.238
    janmac78
    12.09.2008