Umsteiger auf Abruf

ESMA

Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.02.2003
Beiträge
426
Hallöle!

Ich bin zwar (noch) kein Mac-User und auch neu bei MacUser.de, beabsichtige mir aber demnächst die entsprechende Hardware zuzulegen.

Da ich das ganze etwas professioneller betreiben möchte (Grafik und Web-Design), liebäugele ich bereits mit einem PowerMac (Dual, 1.42 GHz), obwohl einem der Preis doch schon die Tränen in die Augen treiben kann.

Bin jetzt allerdings wieder etwas unschlüssiger geworden, nachdem ich in diversen Meldungen und Foren den Ärger über die viel zu lauten Lüfter mitbekommen habe. Mittlerweile soll es ja wohl eine entsprechende Austauschaktion geben!? Habt Ihr bereits erste Erfahrungen damit?

Kann mir vielleicht auch jemand einen guten Lieferanten nennen, der nicht nur Standard-Rechner verkauft, sondern auch individuelle Konfigurationen zusammenstellt (z.B. andere Grafikkarte, ohne Modem, zweites CD-Laufwerk etc.)?

Von meinen Kollegen mußte ich bereits erste Kritiken bezüglich "Windows-Abtrünniger" einstecken. Ich komme zwar aus der Unix- und Linux-Welt, habe aber mit Mac OS bislang noch nichts am Hut gehabt. Ich hoffe daher auf regen Zuspruch Eurerseits, der mir den letzten Schritt doch noch leichter macht. Vor allem, was meine geplante Hardware betrifft.

Hauptberuflich kann und will ich mich natürlich nicht vollständig von der Windows-Welt verabschieden. Dazu haben wir zuviele Windows-Clients in unserem Netzwerk. Ist aber insofern auch nicht schlimm, da ich dann "beide Seiten" kennenlerne.

Gruß,
ESMA
 

Andreas [S]

Mitglied
Registriert
08.11.2002
Beiträge
380
Hi

und erst mal glückwunsch zum ersten schritt, dem gedanken an einen mac ;). Ich kann dir leider nichts zu dem Rechner sagen den du dir ausgesucht hast da ich selber an einem iBook sitze und auch Web und Grafik Design damit mache. Des weiteren nutze ich es als Musikbox für Partys am Wochenende da ich nebenher noch als Tanzlehrer arbeite. Ich kann dir nur eines sagen wenn du dich mal mit dem Mac vertraut gemacht hast dann willst du nicht mehr zurück zum PC weil das feeling einfach nicht aufkommt hehe.

Ich bin auch der Meinung, dass der Dual einfach zu übertrieben ist wenn du "nur" grafikdesign machst. Da würde auch ein iMac oder ein normaler PM reichen.

Wenn du allerdings auf Videoschnitt gehen willst oder so dann brauchst du schon die Power von 2 G4.

Na ja ich will nicht mehr zurück und liebäugel gerade auch mit dem neuen iMac der ist mir zur Zeit nur einfach zu teuer. Aber irgendwann kann ich bestimmt auch ein iMac mein Eigenen nennen :).
 

lundehundt

abgemeldet
Registriert
22.02.2003
Beiträge
19.147
Die Austauschaktion die du ansprichst, bezieht sich nur auf die DualxxxMDD, die zwischen Oktober 2002 und Januar 2003 verkauft worden sind. Die neuen Desktop G4, auch als FW800 bezeichnet, sind angeblich erheblich leiser. Naeheres dazu findest du auf http://www.G4noise.com.

Ich habe auf meinem alten G4/400 schon recht fluessig mit iMovie2 und FinalCut gearbeitet, und teile Andreas Meinung nicht, dass es zum Video editieren unbedingt einen Doppelprozzi braucht. Aber selbstverstaendlich kann mehr Rechenleistung nicht schaden - ist halt wie immer auch eine Frage des Geldbeutels.

Apple bietet das zwar in seinem online Store an - ist aber nur bedingt ratsam, da alle Extras wie Speicher, GraKa oder groessere Platte unverhaeltnismaessig teuer sind. Da ist es besser, sich ein Standart Teil bei einem billigeren Haendler zu kaufen, und beim Ausbau selbst Hand an zu legen.

Dein Ansatz, beide Seiten kennen zu lernen ist durchaus vernuenftig. Ich muss Tagsueber auch in einer Windows/Unix/IBM3090 Umgebung arbeiten. Wenn ich privat am Rechner bin, und dabei auch Spass haben will, dann nehme ich meinem Dual867MDD.

Viel Glueck bei deiner Entscheidungsfindung

Tom
 

Icetheman

Aktives Mitglied
Registriert
31.08.2002
Beiträge
2.033
Hallo ESMA,
erst mal Wilkommen bei Macuser.de.
Was den wechsel zu Apple und OS X angeht kann ich Dich nur Beglückwünschen wenn Du den Schritt wagst.clap
Du wirst es lieben :D
Ich Arbeite in der Druckvorstufe und hatte nun
6 Jahre einen PPC mit "nur " 250 Mhz und das ging recht gut:) Nun seit Dienstag
bin ich stolzer Besitzer eine Dual 1,25 Ghz (FW 800) und ich denke wenn Du Tränen vom Preis des 1,42 Ghz bekommst, solltest Du dich für den Dual 1,25 Ghz entscheiden.
Der reicht allemal für deine Anwendungen;) und schont den Geldbeutel.
Also ich weiß ja nicht ob ich einen Glücksgriff gemacht habe, aber mein G4 schnurrt
leise vor sich hin. Er steht 50 cm neben mir auf dem Tisch und es laufen keine anderen Geräte. Habe das Thema schon mal gepostet.
Ich Arbeite 2 mal die Woche an einem Dual 867 und der ist nun wirklich nicht leise.Ich denke am besten Du schaust Dir so eine G4 mal in einem Geschäft an, oder vieleicht findest Du jemand in deiner Gegend und kannst mal Probe hören.
Auf jedenfall weiterhin Viel Glück.
gruß
icetheman
:D :D
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben