Umpartitionieren ohne Datenverlust?

Tim99

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
18.02.2004
Beiträge
1.524
Hallo,

ich habe eine externe FW-Platte mit 3 Partitionen:

1. Mac OS Extended (Journaled) (ca. 150 GB)
2. Fat32 (ca. 55 GB)
3. Fat32 (ca. 25 GB)

Partition 1 ist randvoll und ich würde gerne ein wenig umverteilen, z.B. so:

1. Mac OS Extended (Journaled) (ca. 180 GB)
2. Fat32 (ca. 50 GB)

Geht das mit irgendwelchen Tools, so dass ich die Partitionen nicht löschen muss? Partition3 kann ich leer putzen und bei Partition2 sind noch ca. 8 GB frei. Aber ich kann die Daten auf der Platte schlecht irgendwo mal eben zwischenparken.

Gibt's da eine Lösung?
 
A

abgemeldeter Benutzer

Ich würde sagen, nein.
Wenn Du FAT und HFS auf einer Platte hast, wird das Intel/DOS-Partitionsschema verwendet. Die Tools für Mac OS X können dieses nicht, die Tools für Windows können HFS nicht.
 

Tim99

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
18.02.2004
Beiträge
1.524
Also bleibt mir nur: Sichern, löschen, neu partitionieren. Naja, werd ich wenigstens mal gezwungen, da auszumisten... ;-)
 

thephaser

Mitglied
Registriert
27.05.2004
Beiträge
792
yepp. geh da lieber auf nummer sicher. nachher ist alles weg und damit ist dir auch nicht wirklich weitergeholfen. ich würde mich bei sowas auch nicht auf irgendwelche dubiose opensource-frickel-soft mit versionen 0.1blumenkohl verlassen. ;-)
 
Oben