1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Umlaute

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von Teo, 01.11.2003.

  1. Teo

    Teo Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ist es eigentlich normal dass ich bei meinem Mac in jedem Dokument das ich nicht ursprünglich darauf erstellt habe die Umlaute nicht korrekt angezeigt bekomme? Habe das z.B. unter BBEdit wenn ich ein HTML Dokument von meinem Webserver runterlade und öffne das ich vor einiger Zeit auf dem PC geschrieben habe. Auch word Dokumente die ich zuvor auf dem PC erstellt habe zeigen mir nur Sonderzeichen statt Umlaute dar.
    Habe in den Systemeinstellungen denk ich alles richtig eingestellt. Kann das Problem daher kommen dass ich eine schweizer Tastatur habe? Habe alle Einstellungen für die Schweiz (deutsch) vorgenommen. Irgendwelche Schweizer-Tastatur-User hier die dieses Problem auch haben? Oder ist das normal und ich muss sämtliche Sonderzeichen in jedem Dokument überschreiben um sie auf einem Mac richtig dargestellt zu bekommen?

    Merci und Gruss,

    Teo
     
  2. scherad

    scherad MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2003
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    mich terrorisiert dieses Phänomen auch, selbst mit komplett deutschen Einstellungen
     
  3. Teo

    Teo Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    So viel also zum Thema Kompatibilität.... :(

    Ich habe mir gerade den Office for X Testdrive runter geladen. Darin kann ich in Word in einem ursprünglich auf dem PC erstellten Dokument nicht mal ö schreiben wenn ich ö tippe. Es kommt immer nur ein Rechteck dabei raus.
    Erstelle ich ein neues Dokument, dann klappt's auch mit den Sonderzeichen. Nervig.
     
Die Seite wird geladen...