Umbenennung von importierten iTunes Dateien

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von baker, 10.04.2005.

  1. baker

    baker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.02.2005
    Habe gerade ein Album mit iTunes importiert. Die Lieder ließen sich dann auch bequem mit dem Internet abgleichen, so dass ich jetzt schon die richtigen ID3 Tags habe. Allerdings sind die Dateinamen immer noch "Track 01" etc. Wie oder mit welchen Tool kann ich diese Dateien leicht so umbenennen, dass der Dateiname dem Titel des Liedes entspricht? Ist es evtl möglich gleich beim Internetabgleich auch die Dateien umzubennen?
     
  2. Hä?
    Kann es sein, dass du erst importiert hast und dann abgefragt? Dann hat iTunes diese Infos nämlich nur, wenn du die CD einlegst und diese nicht auf die importieren Songs übertragen. Also CD einlegen, abfragen und dann importieren.
    Weitere Infos zum "automatischen" Umbenennen von Songs in iTunes:Suche im Forum mal nach "Ieatbrainz"
     
  3. unruhschuh

    unruhschuh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    23.07.2004
    Wenn Du in Einstellungen->Erweiter bei "iTunes Musik-Ordner verwalten" ein Häkchen machst, dann kümmert sich iTunes um die Benennung der Dateien und legt diese in einer Verzeichnisstruktur ab:

    %iTunes Musik-Ordner%/Interpret/Album/XX Titel.mp3
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen