Uhrzeitproblem gelöst!?

  1. x2on

    x2on Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    5
    Uhrzeitproblem gelöst!

    Hi Leute,

    ich habe dank eines Tipps aus einem WindowsForum (www.winfuture.de) momentan das Uhrzeitproblem bei Windows XP und Vista gelöst.

    Auch nach mehreren Neustarts, Abwechselnd in OSX und Windows blieb die Uhrzeit bei beiden Systemen richtig.

    Probiert es einfach aus...!

    Einfach in der Registry folgenden DWORD hinzufügen (mit 1 belegen)

    Code:
    Windows Registry Editor Version 5.00
    
    [HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\TimeZoneInformation]
    "RealTimeIsUniversal"=dword:00000001
    Alternativ einfach die REG Datei im Anhang ausführen (gezipt)
    (bitte niemals REG Dateien ausführen ohne auf Viren zu kontrollieren und den Inhalt mit (Rechtsklick - bearbeiten) überprüfen)
     

    Anhänge:

    • Dateigröße:
      319 Bytes
      Aufrufe:
      135
    x2on, 21.02.2007
  2. tuchflieger

    tuchfliegerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hi - und wie komme ich an die Registry?

    Danke - Felix.
     
    tuchflieger, 01.03.2007
  3. onyx

    onyx

    Start -> Ausführen -> regedit.exe -> Enter
     
    onyx, 01.03.2007
  4. Bewilderbeast

    BewilderbeastMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.09.2006
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    9
    Start - Ausführen - Öffnen:regedit - ok

    Oder eben die Reg-Datei einfach öffnen.
     
    Bewilderbeast, 01.03.2007
  5. egopanic

    egopanicMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Leute,

    könnte mir bitte jemand erklären, wie genau ich diesen Registry-Eintrag machen muss. Das ZIP-File kann ich ebenfalls nicht ausführen.

    Ich weiss natürlich wie man in diesen Registry-Bereich kommt und habe auch schon ein paar Kombinationen ausprobiert, aber es will nicht klappen.

    Also erstmal "rechte Maustaste", dann "neu" und "DWORD-Wert" auswählen. Dann bei der Spalte "Name" "RealTimeIsUniversal" (ohne Anführungszeichen) eingeben, dann "doppelklicken" und bei Wert "00000001" (ohne Anführungszeichen) einsetzen. Es erscheint automatisch eine 1 in einer Klammer zum Schluss bei der Spalte "Wert".

    Was mache ich falsch? Bitte korrigieren...
     
    egopanic, 30.08.2007
  6. gogega

    gogegaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.04.2007
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    36
    eben nicht "00000001" einsetzen, sondern nur eine einfache 1 ! insoweit ist der beitrag des TE oben missverständlich, weil windows dann nach dem bestätigen der 1 eine 0000000(1) draus macht...

    ps: im übrigen funktioniert das wirklich gut, super tipp, vor allem, wenn man die lösung von apple betrachtet:

    mfg gogega
     
    gogega, 30.08.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Uhrzeitproblem gelöst
  1. r2d23po
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    544
    r2d23po
    02.03.2016
  2. playme
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.424
  3. Big Hornet
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    976
    Timberthy
    23.08.2009
  4. fritz der fries
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    426
    fritz der fries
    08.05.2008
  5. phpexpert
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    405
    phpexpert
    28.10.2007